Frage zu iTunes

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von wuta1, 2. Januar 2003.

  1. wuta1

    wuta1 New Member

    Ich habe immer wieder das problem , wenn ich gemixte CD`s aufnehemen will ; dass zwischen den einzelnen trax stets ein Loch entsteht von ein paar Sekunden . Das ist nicht gut für diese art von CD´s - Abhilfe verschaffe ich mir dadurch diese MIX-CD`s über CD-Player direkt auf SPIN DOCTOR aufzunehmen - dann kann man allerdings weder einzelne Titel anwählen , noch sehen , welcher Titel gerade gespielt wird - Im neuen iTunes steht was von SESSION-Burning - Weiss einer ,wie man das genau einstellt und was man da beachten muss ?
     
  2. spock

    spock New Member

    gehe einfach im iTunes Menue bei den Einstellungen unter Brennen auf "Audio", dann kannst Du den Abstand zwischen den Tracks wählen, bzw. ohne Pausen brennen;

    Gruß, spock
     
  3. Desarea

    Desarea New Member

    hallo!

    audio-cds dürfen nicht in meheren sessions gebrannt werden: alles in einem rutsch und fertig. die pausen zwischen den tracks können 0 sein (bei live-aufnahmen sollten sie). einzige ausnahme: die pause vor dem ERSTEN track muss 2 sec sein. das ist obligatorisch.
    der umweg via player und spindoctor ist also nicht nötig.
     
  4. wuta1

    wuta1 New Member

    Danke für die tipps - also einfach bei "abstand zwischen den tracks " O sekunden wählen und wie gewohnt brennen - prima - so klingen Mixe bzw. liveaufnahmen dann wieder so , wie sie auch gedacht sind-als durchgehende musikalische geschichte.. werds beim nächsten mal ausprobieren.
     

Diese Seite empfehlen