Frage zu Nikon-Objektiven

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tom7, 4. Juli 2005.

  1. tom7

    tom7 New Member

    Hi,

    zu unserer Nikon D100 benötigen wir zusätzlich Objektive:


    Zum einen im mittleren Zoom-Breich ca. 28-200 (KB-Verhältnis) und
    im leichten Tele-Macro-Breich.

    Habt Ihr Vorschläge, vor allem ausserhalb der Nikon-Originalobjektive?
    ( Wie ist Sigma??)

    Gruss - tom
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Als Sigma-Kamera-Fan sehe ich die Sache vielleicht ein bischen zu sehr durch die Sigma-Brille, aus meiner Erfahrung kann ich die folgenden beiden Objektive aber nur empfehlen:

    Sigma EX 2.8 / 50mm Macro (die aktuelle "DG"-Version kostet um die 400 Euro, das Vorgängermodell ohne "DG" kann man neu für die Hälfte finden, wenn man ein bischen sucht). Das schärfste Objektiv, das ich je hatte, und das schliesst alle meine Zeiss/Contax-Objektive ein.

    Sigma EX 2.8 20-40mm (mein am häufigsten verwendetes Objektiv, denn es hat für die DSLR einen sehr praktischen Brennweitenbereich, entsprechend etwa 35-70mm bei Kleinbild, und durchgehend Lichtstärke 2,8. Ist halt gross und schwer und zum regulären Preis von fast 1000 Euro auch ein bischen teuer, aber man findet immer wieder Sonderangebote. Manche behaupten, es sei ein wenig "soft" bei offener Blende).

    Ciao, Maximilian
     
  3. tom7

    tom7 New Member

    Hallo maximilian,

    danke für die Hinweise.
    Leider ist der Etat mit knapp 650.-€ erschöpft.
    Ich dachte an ein preisgünstiges Obj. mit ca. 28-70 od. 28-150..., u. an ein qulitativ besseres Zoom-Macro.
    Ich weiss, finanziell sieht das knapp aus...
    Bei dieser Objektiv-Palette von Sigma blicke ich überhaupt nicht durch...- und es eeeeeiiiilt...-

    Gruss- tom
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    2. Damit fällt eBay dann wahrescheinlich flach ... das macht es nicht einfacher.

    1. Sehe ich das richtig: 650 Euro für _beide_ Objektive zusammen? Das wird nicht einfach...
    Empfohlen hätte ich sonst evtl. das Sigma 2,8 18-50mm ( http://www.sigma-foto.de/cms/front_content.php?client=1&lang=1&idcat=45&idart=107 ), aber das ist ganz neu auf dem Markt und wird wohl noch nicht viel günstiger als für 500 Euro zu bekommen sein.
    Von dem habe ich übrigens die Sparversion (3,5 - 5,6, gabs zur Kamera dazu), das findet man schon für ca. 100 Euro und es ist sogar bedingt Makrotauglich. Ein paar Bilder damit findest Du unter dem Link bei meinem Benutzerprofil.

    Von den ganz billigen Sigma-Objektiven würde ich, genauso wie von allen anderen Billigobjetiven auch, die Finger lassen. Ist schade um die Zeit und die schönen Fotos.

    Ciao, Maximilian
     
  5. tom7

    tom7 New Member

    @Maximilian

    Danke für deine Tips.
    Deine zweiflerische Frage mit den 650.-€ teile ich. Aber es scheint ganz so, dass wir ca. 850.-(vielleicht sogar 900.-) genehmigt kriegen. Ich weiss, immer noch nicht viel für 2 Objektive... Aber in diesen Zeiten knapper Kassen... - was will man machen.

    Gruss - tom
     
  6. BarneyFux

    BarneyFux New Member

    Ich hatte bis vor kurzem das 28-70 EX an meiner F80. Durchgehende Lichtstärke von 2.8 Wirklich klasse verarbeitet (wie die ganze EX Reihe bei Sigma) und die Optik ist auch sehr gut. Lediglich bei 2.8 etwa soft.
    Ich häng hier mal ein pdf mit ein paar Objektivbeurteilungen an. Mein Tip Nikon 28-105 super Optik und kann auch noch Makro bis 1:2. Ebay etwa 250 Öre

    Im Telebereich warum sich nicht mal was gutes gönnen Nikon 80 -200 2.8 D-ED bei Ebay als Schiebezoon 400 - 500 als Drehzoom 700 Tacken

    Die Objektivbeurteilung sind NICHT aus Zeitschriften FoMa oder colorfoto :boese:

    Gruss Barney
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen