frage zu photoshop stapelverarbeitung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von huehnerbein, 7. Mai 2004.

  1. huehnerbein

    huehnerbein New Member

    hallo... hätte da mal wieder eine frage...
    ich möchte ganz schön viele fotos von tif zu jpg umwandeln, benütze dazu am besten die stapelverarbeitung. ich weiß, dass ich dazu eine aktion machen muß,
    erst aufzeichnen, bild öffnen, in anderes format und anderen ordner speichern. bild schließen. aufnahme beenden und die stapelverarbeitung aktivieren. soweit so gut. funktioniert aber nur in so weit, dass das erste bild umgewandelt wird, und die anderen weiterhin tif bleiben und in den anderen ordner abgespeichert werden...wenn überhaupt.. so, was nun? hoffe, mir kann geholfen werden...
     
  2. granger

    granger New Member

    hallo,
    soweit alles schon richtig.
    Im Stapelverarbeitungsdialog muss allerdings "Öffnen unter" sowie weiter unten "speichern unter" angewählt sein.
    Zusätzlich einen neuen Ordner anlegen und diesen als Zielordner angeben. sonst werden die alten Dateien überschrieben (mach ich immer zur Sicherheit)
    Dann sollte es funktionieren.
     
  3. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Als Alternative empfiehlt sich GraphicKonverter. in der registrierten Version verfügt er über die Funktion Mehrfachkonvertierung, ist für den Zweck genau richtig.
     
  4. Tambo

    Tambo New Member

    macht PhoSho ohne probs, granger's zielordner ist jedoch wichtig.

    Wenn die action läuft, dann kannst auch ein droplet davon erstellen, dann brauchst nur nen Ordner draufzuziehen und kannst nen kaffee trinken...
     
  5. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Welche Photoshop-Version hast du? Die 6.01 hat hier bei neu erstellten Aktionen (nicht also bei Aktionen, die aus PS-Vorversionen übernommen wurden) einen nie behobenen Bug!
     
  6. sinar23hr

    sinar23hr New Member

    Hallo Huehnerbein

    Hast du auch ÖFFNEN und SPEICHERN UNTER in Aktionen angeklickt?
    Ich mach bei sowas auch immer Farbprofilwarnung aus.
    Unbedingt auch bei Fehlern nicht anhalten lassen, sondern einfach in Datei schreiben,
    sonst bricht die Stapelverarbeitung bei jedem Furz ab (zB .tiff mit mehreren Ebenen).
     
  7. Kaule

    Kaule Aber bitte mit Sahne

    Deshalb mein Tipp mit GC, der ist nicht so zickig wie PS und für die genannte Aufgabe genau richtig. Sollen es allerdings umfangreiche Aktionen sein, geht es glaub ich nur mit PS.
     
  8. huehnerbein

    huehnerbein New Member

    ja,, dann mal vielen dank!!! konnte erst heute wieder vorbeischauen.... werde es gleich mal versuchen! schönen sonntag noch!!
     

Diese Seite empfehlen