1. Liebe Forumsgemeinde,

    aufgrund der Bestimmungen, die sich aus der DSGVO ergeben, müssten umfangreiche Anpassungen am Forum vorgenommen werden, die sich für uns nicht wirtschaftlich abbilden lassen. Daher haben wir uns entschlossen, das Forum in seiner aktuellen Form zu archivieren und online bereit zu stellen, jedoch keine Neuanmeldungen oder neuen Kommentare mehr zuzulassen. So ist sichergestellt, dass das gesammelte Wissen nicht verloren geht, und wir die Seite dennoch DSGVO-konform zur Verfügung stellen können.
    Dies wird in den nächsten Tagen umgesetzt.

    Wir danken allen, die sich in den letzten Jahren für Hilfesuchende und auch für das Forum selbst engagiert haben.

Frage zu RagTime und Schrift

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Macmix, 24. April 2005.

  1. Macmix

    Macmix New Member

    Hallo

    wie bekomme ich es in RagTime hin, die Schrift " überlappen " zu lassen ? 2 Sätze unterienander, wo die Schriften quasi verzerrt sind -- so wie auf dem Foto .

    Gruss
     
  2. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Zu verschiebende Textzeile markieren > Menüpunkt Format > Schriftformate > Typographie 2 > Position > Grundlinienversatz > negativen Wert (ohne Leerschritt, z. B. -5) eingeben.

    Mit "Anwenden (ohne Abbrechen)" siehst du die Veränderung, mit "Ok" übernimmst du sie ins Dokument.
     
  3. Macmix

    Macmix New Member

    Danke. Ich werde es morgen ausprobieren.
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Gern geschehen. Die Beschreibung gilt übrigens für die OS 9-RagTime-Version (s. Anhang). Unter X wird`s aber ähnlich sein.
     

Diese Seite empfehlen