Frage zu Sizzle (Seitenverhältnisse)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von disdoph, 21. Dezember 2002.

  1. disdoph

    disdoph New Member

    Hallo zusammen!

    Hier kommt mein Problem. Hab einen Film im 16:9-Format gerippt. Runterrechnen war nicht nötig, darum gleich mit Sizzle DVD.img erzeugt. Wenn ich die gebrannte DVD jetzt aber am TV ansehe hat das Ganze Vollbilddarstellung (4:3) und es passt nix mehr zusammen. Ist alles zu lang. Es hilft nur, wenn ich den DVD-Player auf Breitbildschirm umstelle, das ist ja aber auch nicht Sinn der Sache.

    Wo könnte das Problem denn liegen?

    Bin für jeden Hinweis, jede Hilfe NATÜRLICH dankbar!

    disdoph
     
  2. disdoph

    disdoph New Member

    Man soll nie aufgeben. Hat keiner einen Tipp?
     
  3. Hape

    Hape New Member

    Vermutlich kannst Du irgendwo im Programm das richtige Seitenverhältnis einstellen ... (16:9 oder 4:3). Sonst könnte es vielleicht auch an Unverträglichkeiten mit amorphen oder Letterbox-Filmen geben ... ?

    Kenne das Prog. leider nicht - nur daß Du wenigsten einen Tip hast ...

    Grüße Hape
     
  4. disdoph

    disdoph New Member

    Soweit ich weiß, kann man im Programm nichts einstellen.

    Wenigstens hat sich wer mit mir erbarmt.

    DANKE!
     

Diese Seite empfehlen