Frage zu T-DSL-Verkabelung

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Blaubeere, 8. Dezember 2001.

  1. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hallo,

    heute habe ich den ganzen T-DSL-Kram von der Telekom geliefert bekommen. In gut einer Woche werde ich frei geschaltet, dann kann's losgehen mit High-Speed-Internet& :)

    Ich habe mir die Anleitung angeschaut, die Montage der Geräte ist mir theoretisch klar. Nur, ich habe da ein kleines "Problem": mein Mac steht in einer Ecke des Raums, während sich die TAE-Dose und der ISDN-NTBA in der gegenüberliegenden Ecke befinden. Mac und ISDN-NTBA sind mit einem rund 13 m langen, normalen Telefonkabel (4-adrig) miteinander verbunden. Ich denke mir, dass es am Besten ist, wenn ich T-DSL-Modem und -Splitter zum Mac stelle und den ISDN-NTBA auch noch dazu stelle.

    Wie bekomme ich nun den Splitter mit der TAE-Doese verbunden? Dazu müsste ich das bisherige Kabel doch verwenden können (die Stecker müsste ich natürlich austauschen)? Oder ist es ratsam, ein neues Kabel zu kaufen? Wie habt ihr das gelöst?

    Blaubeere
     
  2. curious

    curious New Member

    entsprechend langes kabel von der TAE - Dose zum Splitter benutzen.
    Bei mir sinds ca. 10 m
    no problemos

    gruß
    curious
     
  3. curious

    curious New Member

    sorry, nicht aufmerksam genug gelesen. klar, NTBA in reichweite des Mac, bisheriges kabel kannst du verwenden...zur Verbindung TAE zum Splitter
     
  4. bastigs

    bastigs New Member

    Es gab diverse Threads von Usern, die keine Cat-Kabel verwendet haben und das problemlos über >20 m.
    Ich habe 10 m Cat-Kabel, kostet nicht die Welt.
     
  5. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Danke für die Antworten.

    Blaubeere
     
  6. robeson

    robeson Active Member

    probiere mal Dich einzuwählen, meist ist die Leitung schon mit dem Ausliefern der Hardware freigeschaltet! War bei mir und mehreren Freunden so...

    viel Glück robeson
     
  7. baltar

    baltar New Member

    War bei mir genauso, Hardware angeschlossen u. Grünes Licht!
    4 Tage Später gabs dann auch die Zugangsdaten u. ich Surfte los. 6 Wochen Später kam dann noch die T-O Nachricht:
    Sie werden freigeschaltet!

    Zum Kabel: Wie immer gibts da verschiedene Stärken 1-3 in der abschirmung. Für DSL würde ich "jedes" Verbindungskabel mit der Max Abschirmung kaufen. (z.b. bei Ebay Neu für ein paar Mark)

    MfG
     
  8. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    @robeson und baltar

    Danke für den Tipp. Ich habe Splitter und Modem angeschlossen, die Sync-Leuchte ist grün. Demnach könnte ich schon mit dem Mac per DSL-Modem Online gehen, oder? Um das auszuprobieren, müsste ich meinen Mac von der einen Ecke in die gegenüberliegende Ecke umstellen, weil ich noch nicht die passenden Stecker für das Kabel zur TAE-Dose habe. Oh, ich glaube, dazu bin ich zu faul. Andererseits würde es mich schon reizen&

    Noch 'ne dumme Frage: wie ist das jetzt mit T-Online? Wenn ich die DSL-Flatrate beantrage, kann man da ein Datum angeben, ab wann die Flatrate laufen soll. Der Dezember ist ja schon zu einem Drittel rum, da wäre es doch sinnvoll, erst ab Januar die Flatrate zu nehmen, oder?

    Blaubeere
     
  9. robeson

    robeson Active Member

    Hallo Blaubeere,

    wenn Du den Tarif "Flatrate" gewählt hast, wird er Dir ab der ersten Nutzung berechnet. d.h. Du zahlst prozentual für den angefangenen Monat! Lohnt sich auf jeden Fall...

    robeson
     
  10. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hallo robeson,

    ich bin drin - mit T-DSL! Habe mich doch dazu entschlossen, Mac und Monitor in die andere Ecke zu schleppen. Es funktioniert. Super!!!

    Die Geschwindigkeit des Seitenaufbaus ist bei manchen Seiten nicht so toll (liegt wohl an der Serverauslastung), aber die Downloadgeschwindigkeit ist schon sagenhaft. Dann kann ich ja demnächst 9.2.2 herunterladen (aber erst, nachdem ich die DSL-Flatrate habe). Danke für Deine Antwort.

    Blaubeere
     
  11. robeson

    robeson Active Member

    herzlichen Glückwunsch!
    Aber Du benutzt schon jetzt Deine Flatrate! Das ist der von Dir gewählte Tarif. Wird halt nur zu zwei Drittel im Dezember berechnet.

    robeson
     
  12. R.Mike

    R.Mike Member

    Ich habe bestimmt 20 m von der Buchse im EG zum Mac im Keller (ehemals auch 4-ädrige Telefonleitung). Splitter oben, T-DSL-Modem unten. 2 Adern vom Kabel zur Verbindung dieser zwei. Die anderen zwei Adern verwende ich als "Telefonleitung" vom Mac zum Splitter:
    a) zum faxen
    b) wenn DSL ausfällt (bei mir schon 4 mal in zwei Monaten passiert) kann ich über das analoge Modem noch online gehen.

    Und alles funktioniert super.

    Gruß
    R.Mike
     

Diese Seite empfehlen