Frage zu Videoschnitt mit iMovie HD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sepp05, 14. März 2005.

  1. sepp05

    sepp05 New Member

    Hallo, vielleicht kann mir hier jemand bei meinem Problem helfen. Ich erstelle gerade einen Film aus mehreren Clips meiner DV-Kamera. Einer der Clips endet mit einem bestimmten Gesichtsausdruck einer Person, den ich gerne länger zeigen möchte. Ist aber in dem Clip nur kurz zu sehen. Gibt es irgend eine Möglichkeit, das Ende eines Clips für eine gewisse Zeit als Standbild zu erhalten??? Wenn ich jetzt zwischen diesem besagten Clip und dem nachfolgenden noch eine Überblendung einfüge, ist das Ende gar nicht mehr zu sehen.

    Weiss jemand Rat??

    Viele Grüße

    Michael
     
  2. hollie66

    hollie66 New Member

    Hallo,
    ich bin mir nicht sicher, ob das mit imovie funktioniert. Vielleicht kannst du es mit einem Standbild versuchen. Ist aber wohl keine glückliche Alternative.
    Ansonsten auf die hiesigen Cracks hoffen:klimper:

    Gruss Hollie
     
  3. mkerschi

    mkerschi New Member

    Du kannst im Menü "Bearbeiten" ein Standbild erzeugen, in den Grundeinstellungen ist es 5 sec. lang. Kannst du aber auch verändern.
    Michael
     
  4. themenyouneversee

    themenyouneversee New Member

    du kannst den besagten clip auch langsamer ablaufen lassen/zeitlupe.
    ob es mit imovie funktioniert weiss ich leider nicht,ich kann dir sonst premiere oder final cut empfehlen.!
     
  5. ihans

    ihans New Member

    ja das geht und ist auch recht einfach:
    Einfach Deinen gewünschten clip zurechtschneiden und die Szene mit dem unter EFFEKTE vorhandenen Tool Schnell/langsam/umkehren "behandeln". Oder wie oben beschrieben Standbild erzeugen.
     
  6. JB

    JB New Member

    Das mit dem Standbild habe ich auch schon öfters ausgeführt. Dies kann man noch auf die Spitze treiben in dem man eine Kopie des Standbildes in einem Malprogramm verändert und in iMovie die verschiedenen Bilder ineinander übergehen läßt.

    Gruß JB

    p.s. Aus einem Standbild (Halbbild) sollte man mit einem Malprogramm ein "volles" Bild generieren, sonst kann es passieren, dass dieses Bild nachher auf dem Fernseher wackelt. => Nur "Vollbilder" in iMovie einsetzen (und keine Standbilder).
     

Diese Seite empfehlen