Frage zum alten iBook

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Rocko2, 19. September 2003.

  1. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Hallo, wer kennt sich mit den alten iBooks aus? Habe mir so ein Teil gebraucht gekauft.

    Wenn der Akku geladen ist, beträgt die verfügbare Zeit knapp über einer Stunde. Ist das normal? Wieviel Kapazität hatte das tangerine/blueberry-iBook im Neuzustand? Und wie kann ich die jetzige Dauer erhöhen (neuer Akku als einzige Möglichkeit)?

    Gruez, de la Rocko
     
  2. Ob das normal ist kann ich nicht sagen.

    Die Höhe bzw. die Dauer kannst du über die
    Energieoptionen erhöhen. (Oder war das bei Windows :D )

    Hast Du osx oder os9??

    Die Helligkeit des Bildschirmes geringer einstellen bringt auch
    ein paar Minuten.

    Allerdings wenn Du den Akku aufgeladen hast und dir werden
    1 Std angezeigt ist auch nicht mehr drin.
     
  3. DieterBo

    DieterBo New Member

    Also ich denke mal wenn du das teil gebraucht gekauft hast und es vieleicht schon 2 Jahre alt ist wird wohl der Akku fertsch sein. Akkulebensdauer beträgt nun mal nur ca. 2-5 jahre je nach Pflege.
    Neuer Akku kostet bei Gravis 129 Euro.
    D.
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn Du OSX benutzt, kannst Du folgendes versuchen:

    10 Sekunden die Reset Taste drücken
    OpenFirmware booten (Befehl+ALT+O+F)
    dann eingeben
    reset-nvram
    reset-all

    Wenn der Akku nicht platt ist, kann er jetzt länger aufgeladen werden.
     
  5. Rocko2

    Rocko2 New Member

    Hallo, wer kennt sich mit den alten iBooks aus? Habe mir so ein Teil gebraucht gekauft.

    Wenn der Akku geladen ist, beträgt die verfügbare Zeit knapp über einer Stunde. Ist das normal? Wieviel Kapazität hatte das tangerine/blueberry-iBook im Neuzustand? Und wie kann ich die jetzige Dauer erhöhen (neuer Akku als einzige Möglichkeit)?

    Gruez, de la Rocko
     
  6. Ob das normal ist kann ich nicht sagen.

    Die Höhe bzw. die Dauer kannst du über die
    Energieoptionen erhöhen. (Oder war das bei Windows :D )

    Hast Du osx oder os9??

    Die Helligkeit des Bildschirmes geringer einstellen bringt auch
    ein paar Minuten.

    Allerdings wenn Du den Akku aufgeladen hast und dir werden
    1 Std angezeigt ist auch nicht mehr drin.
     
  7. DieterBo

    DieterBo New Member

    Also ich denke mal wenn du das teil gebraucht gekauft hast und es vieleicht schon 2 Jahre alt ist wird wohl der Akku fertsch sein. Akkulebensdauer beträgt nun mal nur ca. 2-5 jahre je nach Pflege.
    Neuer Akku kostet bei Gravis 129 Euro.
    D.
     
  8. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Wenn Du OSX benutzt, kannst Du folgendes versuchen:

    10 Sekunden die Reset Taste drücken
    OpenFirmware booten (Befehl+ALT+O+F)
    dann eingeben
    reset-nvram
    reset-all

    Wenn der Akku nicht platt ist, kann er jetzt länger aufgeladen werden.
     

Diese Seite empfehlen