Frage zum Blauzahn Dongle

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DieterBo, 4. Juni 2004.

  1. DieterBo

    DieterBo New Member

    ist es eigentlich egal was ich mir für einen kaufe oder muß ich da auf irgendetwas achten ?? :confused:
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    das kommt drauf an was für geräte du über den Stick am mac betreiben willst.
    Ich hab mir nen NoName Stick gekauft bei ebay. 17,90 €
    Wichtig war mir dabei das es mein T610 erkennt und das hat er dann auch getan. Am Mac lief er sowieso.
    Allerdings erkennt er nicht das Motorola eines Kumpels, dessen 29EUR D-Link Stick jedoch schon. auch wird der No-name stick nicht mit Bluetooth Druckern etc zusammenarbeiten.

    Also es steht eigentlich immer in der beschreibung des Sticks zu welchen geräten er kompatibel ist. Und genau hier und aus der Reichweite (meiner hat nur 10 Meter) offenbaren sich auch die Gründe für die preisunterschiede.

    Der D-Link ist wohl der beste und auch kompatibelste mit allen möglichen Bluetooth Geräten. (und es ist nebenbei auch der von Apple empfohlene)
     
  3. DieterBo

    DieterBo New Member

    Ich habe bald das T630 ,also muß ich in Erfahrung bringen ob der jeweilige Dongle damit funzt.
    Dank Dir
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn du gleich den D-Link nimmst sparst du dir langes suchen ;-)
     
  5. DieterBo

    DieterBo New Member

    hm die sind ziemlich teuer, soll ja auch nur mit meinem 630er funzen.
    Würde dieser hier auch funzen...
    :embar:
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da er mit dem T610 funktioniert und die Widcomm-Software für Win enthält, die auch meinem Acer-Stick beiliegt, gehe ich davon aus, dass er auch mit dem T630 funktioniert.
     
  8. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich habe mir den Acer Stick für 29 Euronen gekauft.

    Der Funzt problemlos mit dem SE z600.
    Da die T610/630 dem z600 technisch sehr ähnlich sind gehe ich davon aus daß die auch funktionieren werden.

    Ausprobieren und wenn es nicht geht halt wieder umtauschen.
     
  9. DieterBo

    DieterBo New Member

    ist es eigentlich egal was ich mir für einen kaufe oder muß ich da auf irgendetwas achten ?? :confused:
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    das kommt drauf an was für geräte du über den Stick am mac betreiben willst.
    Ich hab mir nen NoName Stick gekauft bei ebay. 17,90 €
    Wichtig war mir dabei das es mein T610 erkennt und das hat er dann auch getan. Am Mac lief er sowieso.
    Allerdings erkennt er nicht das Motorola eines Kumpels, dessen 29EUR D-Link Stick jedoch schon. auch wird der No-name stick nicht mit Bluetooth Druckern etc zusammenarbeiten.

    Also es steht eigentlich immer in der beschreibung des Sticks zu welchen geräten er kompatibel ist. Und genau hier und aus der Reichweite (meiner hat nur 10 Meter) offenbaren sich auch die Gründe für die preisunterschiede.

    Der D-Link ist wohl der beste und auch kompatibelste mit allen möglichen Bluetooth Geräten. (und es ist nebenbei auch der von Apple empfohlene)
     
  11. DieterBo

    DieterBo New Member

    Ich habe bald das T630 ,also muß ich in Erfahrung bringen ob der jeweilige Dongle damit funzt.
    Dank Dir
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn du gleich den D-Link nimmst sparst du dir langes suchen ;-)
     
  13. DieterBo

    DieterBo New Member

    hm die sind ziemlich teuer, soll ja auch nur mit meinem 630er funzen.
    Würde dieser hier auch funzen...
    :embar:
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

  15. Macci

    Macci ausgewandert.

    Da er mit dem T610 funktioniert und die Widcomm-Software für Win enthält, die auch meinem Acer-Stick beiliegt, gehe ich davon aus, dass er auch mit dem T630 funktioniert.
     
  16. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Ich habe mir den Acer Stick für 29 Euronen gekauft.

    Der Funzt problemlos mit dem SE z600.
    Da die T610/630 dem z600 technisch sehr ähnlich sind gehe ich davon aus daß die auch funktionieren werden.

    Ausprobieren und wenn es nicht geht halt wieder umtauschen.
     
  17. DieterBo

    DieterBo New Member

    ist es eigentlich egal was ich mir für einen kaufe oder muß ich da auf irgendetwas achten ?? :confused:
     
  18. kawi

    kawi Revolution 666

    das kommt drauf an was für geräte du über den Stick am mac betreiben willst.
    Ich hab mir nen NoName Stick gekauft bei ebay. 17,90 €
    Wichtig war mir dabei das es mein T610 erkennt und das hat er dann auch getan. Am Mac lief er sowieso.
    Allerdings erkennt er nicht das Motorola eines Kumpels, dessen 29EUR D-Link Stick jedoch schon. auch wird der No-name stick nicht mit Bluetooth Druckern etc zusammenarbeiten.

    Also es steht eigentlich immer in der beschreibung des Sticks zu welchen geräten er kompatibel ist. Und genau hier und aus der Reichweite (meiner hat nur 10 Meter) offenbaren sich auch die Gründe für die preisunterschiede.

    Der D-Link ist wohl der beste und auch kompatibelste mit allen möglichen Bluetooth Geräten. (und es ist nebenbei auch der von Apple empfohlene)
     
  19. DieterBo

    DieterBo New Member

    Ich habe bald das T630 ,also muß ich in Erfahrung bringen ob der jeweilige Dongle damit funzt.
    Dank Dir
     
  20. kawi

    kawi Revolution 666

    Wenn du gleich den D-Link nimmst sparst du dir langes suchen ;-)
     

Diese Seite empfehlen