Frage zum Dokumenten-Ordner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von tom7, 17. Juli 2006.

  1. tom7

    tom7 New Member

    Hallo,

    meines Wissens nach sind alle Dateien, die unter "Dokumente" abgespeichert sind besser geschützt, als andere Dateien, die ausserhalb liegen.

    Ich denke, dass sich der Doku.-Ordner auf der Sys.-Festplatte/Partition befindet.
    Was ist aber, wenn diese voll ist und ich auf eine zweite Festplatte (intern) die Daten lagere?
    Wie kriege ich's hin, dass auch diese mit unter "Dokumente" abgespeichert werden ?

    Gruß - tom
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Bist Du der einzige User an deinem Mac der Zugang hat, dann ist es eigentlich egal, wohin oder auf welche HD/Partition Deine Dokumente gespeichert sind/werden sollen.
    Bei Mehrbenutzer-Systemen sollte man das nicht machen, denn so hätte u.U. auch jeder andere Mitbenutzer genau auf diese Dokus Zugriff.
     
  3. pb_user

    pb_user New Member

    also, solange man selbst die übersicht hat, kann man ordner speichern wo man will, sogar außerhalb des eigentlichen user-ordners. weshalb sollen dateien im dokumentenordner besser aufgehoben sein? ggf. lassen sich auch zuordnungen über alias-dateien einrichten. was die ablage auf externen hds angeht, müssen diese selbstverständlich angeschlossen und gemountet sein, dann findet das system alles ebenso wie auf der internen hd. schlechter geschützt sind die (ausgelagerten) dateien allerdings dann, wenn die externe platte, die ja mit dem rechner nur per kabel verbunden ist, physikalisch verloren geht, also geklaut oder zerstört wird.
     
  4. tom7

    tom7 New Member

    Hallo pb-user,

    danke für deine Antwort, auch noch zu so später - nur leider trifft es den Kern der Sache in keinster Weise.

    Was TomPo u. pb-user schreiben ist mir bekannt.
    Im Mehr-User-Modus hat der Dokumenten-Ordner durchaus eine Schutzfunktion.
    Die Frage geht dahin, ob Dateien, die auf einer 2. internen Festplatte liegen irgendwie in die Schutzfunktion des Dokumenten-Ordners mit einbezogen werden können. Ich denke, dass nein.
    Vermutlich kann man diese Dateien nur über "Zugriff" sperren....?!

    Gruß - tom
     
  5. pb_user

    pb_user New Member

    so richtig verstehe ich das problem wohl nicht. auf eine externe hd kann natürlich zugegriffen werden, solange die platte, die ordner und dateien nicht explizit geschützt sind. versuchs doch mal mit "LameSecure", damit kann man z.b. ordner verschlüsseln …
     

Diese Seite empfehlen