Frage zum einzelnen iSub

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mattwill27, 16. September 2002.

  1. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Hi Leute,
    ich habe meinen iMac G3 über den Lautsprecherausgang an meine Anlage angeschlossen; da aber meine Boxen nicht gerade den besten Bass- Sound haben und ich Musik sowieso nur aus meiner iTunes- Bibliothek höre, dachte ich daran, mir den einzelnen iSub zu kaufen. Bleibt der genauso stumm , wie die internen Boxen, auch wenn ich ihn über USB anschliesse? Dann kann mir das nämlich schenken, die Anlage soll dranbleiben.... Danke schonmal für event. Antworten.

    Gruss
    Matz

    P.S.: Ach ja, läuft der iSub unter Jaguar einwandfrei?
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Zum laufen wirst Du ihn schon kriegen, wenn er nicht von selbst will. Bemüh bitte mal die Suchfunktion!
     
  3. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Tja, über externe Boxen und dem iSub am USB Anschluß sagt kein Thread in der Suchfunktion etwas (oder ich hab's einfach nicht gefunden)......

    Gruss

    Matz
     
  4. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Ach so, ähm.... hm, also jetzt versteh ich! Du meinst Deine Stereoanlagenboxen und den iSub gleichzeitig?... Ne, ohne Adapter blockiert Dir der Mac den iSub (sowie die integrierten Lautsprecher), sobald Du etwas in Audio-Out hängst. Jedoch, könnte mich täuschen, mein iSub woofte trotzdem immer noch, wenn auch nur noch kaum wahrnehmbar.
     
  5. mattwill27

    mattwill27 New Member

    Danke für Deine Antworten. Echt schade, aber sollte wohl nicht sein. Im Übrigen auch irgendwie unlogisch von Apple. Wer andere externe Boxen ohne USB UND den iSub haben möchte, ist gekniffen. Wahrscheinlich soll man auch die Soundsticks kaufen.
    Gruss
    Matz
     

Diese Seite empfehlen