Frage zur Speicheränderung in Parallels Desktop 8 und 9

Dieses Thema im Forum "OS X Mountain Lion" wurde erstellt von Stevven Voila, 15. Februar 2014.

  1. Stevven Voila

    Stevven Voila New Member

    Hallo Mac-Community,

    ich habe für Windows-7 Professional in Parallels Desktop 8 für den RAM 2GB und für den Grafikspeicher 256 MB zugewiesen sowie eine CPU.

    Wenn ich für ein Videoprogramm unter Windows-7 jetzt noch mehr RAM benötigen würde, dann kann man in Parallels ja mehr Speicher (3 oder 4 GB), mehr Grafikkartenspeicher (512 MB) und mehr CPUs (alle 4 Kerne) zuweisen.

    Wenn ich die dann für Windows 7 nicht mehr benötige, kann und darf man das dann so einfach wieder auf den Ursprungswert zurücksetzen (2GB, 256 MB Grafikkartenspeicher) oder bekommt die VM da Probleme?

    Und wie sieht das aus, wenn ich für Windows-7 512 MB Grafikkartenspeicher benötige und 4 Kerne? Dann müßte OS X 10.8.5, das ja im Hintergrund weiterläuft, sich die 512 MB Grafikkartenspeicher und die 4 CPUs mit Windows-7 in Parallels teilen oder nicht?

    Ich habe eine NVIDIA GeForce GT 640M 512 MB Grafikkarte, 8 GB RAM und einen 2,7 GHz Intel Core i5 Prozessor in meinem iMac eingebaut.

    Habe so etwas vorher noch nicht gemacht, und frage deshalb an. Von Vorteil wäre es auch zu wissen, mit wieviel RAM-Speicher Windows-7 überhaupt sinnvoll umgehen, also adressieren kann.

    Besten Dank im voraus für Eure Antworten.

    Gruß
    Stevven
     

Diese Seite empfehlen