Fragen eines Anfägers

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von selder, 29. Dezember 2005.

  1. selder

    selder New Member

    hallo zusammen.

    habe nun endlich den schritt gewagt, von windows pc auf apple umzusteigen und bereue es derzeit auf keinster weise.

    doch habe ich als windoof user doch ein paar kleine anfängerprobleme, dich ich nicht alleine lösen kann.
    daher bitte ich um hilfe von euch.

    1: ich kann keine datein oder ordner kopieren geschweige denn verschieben. ich habe ein buch "Apple OS Tiger für An- und Wiedereinsteiger", in der steht, das ich einfach anklicken und ziehen soll...das problem liegt jetzt daran, das ich zwar dateien anklicken kann, sie lassen sich aber nicht ziehen. fehlt mir da irgendwie eine berechtigung? als benutzer bin nur ich angelegt und auch als administrator...es funktioniert einfach nicht.

    2:als windows-user bin ich es gewohnt, das ich zb. videos aus dem netz abspeichern kann mit "rechte maustaste -> speichern unter..." wie funktioniert das unter tiger, damit die videos nicht gleich abgespielt werden?

    3: habe ich ein massiges problem, das alle paar minuten die programme beendet werden mit der meldung, das ein unerwarteter fehler aufgetreten ist...habe aber das system neu aufgesetzt...das einzige, was mir aufgefallen ist, das ich 1GB RAM hinzugefügt habe...danach ging nix mehr...sind aber die gleichen, die ich immer schon verwendet habe (Samsung 133 MHz Speicher) jetzt die frage, ob wer schon ein ähnliches problem gehabt hat und mir helfen kann...bei "über diesen mac -> system" steht aber, das der speicher ok ist....

    so ich hoffe das ich alles verständlich erklärt habe und ihr mir weiterhelfen könnts.

    danke schon mal im voraus für eure hilfe.

    ein zukünftiger applevernatiger ;-D

    Jürgen
     
  2. Holloid

    Holloid New Member

    1.) ich würde mir gar nicht erst angewöhnen die anderen "Windoof user" zu nennen...denn dämlicher gehts nicht....
    und warum??
    siehe deine Probleme mit deinen(welchen überhaupt?)Rechner....wo ist da der unterschied?
    Aber zu dein Problem...ich würde erst mal die Speicher testen...d.h einen rausnehmen und schauen ob das Problem immer noch vorhanden ist..
    Wenn ja dann würde ich gleich neu Installieren.
     
  3. selder

    selder New Member

    Rechner ist ein Power Mac G4 Digital Audio 533 MHz und 512 MB Ram und wollte eben noch n Gig reinschmeissen.

    Wo der Unterschied ist? Ganz einfach...Windows bzw. Windowsrechner werden nie Richtig laufen...da brauchst nur in Firmen gehen, die hauptsächlich Windowsrechner im Einsatz haben. Immer gibts da irgendwo Probleme. Und spätestens nach nem Jahr kannst wieder alles neu installieren...war selbst Admin in einer Firma....echt krass...sind dann auf Unix umgestiegen...seitdem gibts extrem selten was zu beklagen. Klar gibts mei Mac auch Probleme...aber nicht so imens wie bei Windows.
    Es rennt einfach besser, stabiler usw....

    aber...es ist halt meine meinung dazu...

    jeder darf ne eigene meinung haben..das ist ja das tolle an der freiheit...sagen und denken zu können, was man will :)

    Jep...Speicher werd ich mal so testen...aber wieso muss ich dann neu installieren, wenn ich weniger speicher habe?

    Grüße ben
     
  4. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Was für einen Mac hast Du denn?

    zu1: Ziehen und verschieben sollte eigentlich immer gehen. Wenn Du nicht die entsprechenden Rechte hast, sagt er es Dir.
    Einmal anklicken, gedrückt halten und dann ziehen.
     
  5. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Oops, da warst Du schneller.
    Neu installieren weil Du einen Speicher rausnimmst, musste Du nicht.

    Aber hast Du das OSX beim Kauf des Mac neu aufgespielt?
    Sonst hat Dein Vorgänger vielleicht was verhunzt und dann kannst Du ewig suchen.
     
  6. selder

    selder New Member

    derzeit habe ich nen Power Mac G4 Digital Audio mit 533 MHz. Wird aber diese Woche noch mit einer Upgradekarte ausgerüstet...damit ich dann a bissl up do date bin, hab ich gleich speicher mitgekauft.

    ich habe eine komplett neue festplatte reingeschraubt...formatiert und partitioniert...installiert...updates drauf...und jetzt gehts nicht....auch so wie du es beschrieben hast (was ja eh so jeder machen würde)...es geht nicht...ich klicke das file/ordner an, dann wirds blau hinterlegt oder so...dann gedrückt halten und ziehen...und das ziehen geht nicht...es bewegt sich nicht bzw. das transparentere exemplar (beim kopieren sieht man das glaub ich eher als beim verschieben, oder?)

    grüße

    ben
     
  7. D_Stahl

    D_Stahl Active Member

    Eins bleibt bei gedrückter Taste am alten Platz und das transparenre hängt am Mauszeiger. Kannst Du innerhalb des Finders die Daten an eine andere Stelle verschieben?
    Hast Du schon mal die Zugriffsrechte reparieren lassen?
     
  8. Singer

    Singer Active Member

    Hallo, selder,

    willkommen im Forum!


    Diese und ähnliche Befehle findest Du im sog. Kontext-Menü. Was unter Windows einfach mit der rechten Maustaste geht, mußte man bis vor kurzem* beim Mac mit der Kombination aus der Tast "ctrl" und Maustaste herbeizaubern - falls man denn die Apple-Maus benutzt. Ich habe seit Urzeiten Mehrtastenmäuse von Microsoft oder Logitech am Start, und da öffnet man das Kontextmenü auch über die rechte Maustaste, wie Du es gewohnt bist.

    *Apple hat übrigens nach Jahren hartnäckiger "Eintastigkeit" vor einigen Monaten endlich eine Mehrtasten-Scrollball-Maus ins Portfolio genommen: Die Mighty Mouse…
     
  9. Holloid

    Holloid New Member

     
  10. benqt

    benqt New Member

    Was die Icon-Verschieberei angeht, so solltest du überprüfen, ob du in den Darstellungsoptionen (rechte Maustaste auf Desktop bzw. in Ordner) die Option "Immer ausrichten nach: Name etc." aktiviert hast.
    Dann werden die Icons nämlich immer sortiert gehalten, d.h. ein Verschieben innerhalb des Desktops bzw. Ordners ist nicht möglich.


    Gruß
    benqt
     
  11. Shebsl

    Shebsl New Member

    wahre Worte...
     
  12. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!

    Bei Problemen mit Drag&Drop sind mir bisher zwei Dinge begegnet, die helfen können:
    - Leeren der Caches in /Library/Caches. Einfach das ganze Verzeichnis leeren, die Caches werden neu angelegt (aber sicher gehen, dass Du das richtige leerst).
    - Löschen von /Library/Preferences/com.apple.windowserver.plist. Unter MacOS X stehen Voreinstellungen in der Regel in Dateien mit der Endung .plist. Diese Datei enthält Einstellungen zum Window Server (frag' mich bitte nicht welche). Nach dem Löschen wird sie automatisch mit den Standardeinstellungen neu angelegt (evtl. erst nach dem nächsten Anmelden).
     

Diese Seite empfehlen