Fragen eines Neulings zu IE und aol

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von chris96, 17. März 2002.

  1. chris96

    chris96 New Member

    s da ja auch noch. Nur findet die aol-Software leider kein Modem, sagt mir, die einzige Möglichkeit sei eine TCP/IP Verbindung (auch ok, nur zahle ich bei aol mindestnutzungsgebühren für die direkte Einwahl), ein Anruf bei der aol-Mac-hotline brachte nichts, da der Mitarbeiter sich nicht mit OS X auskannte und die Probleme darauf schob. Immerhin konnte er erkennen, daß das Problem wirklich das nicht erkannte Modem ist, welches an verschiedenen Einstellungspunkten nicht angezeigt wird. Das ganze rumprobieren während des Telefonats führte dann sogar zum Totalabsturz des Rechners...
    Gibt's hier im Forum vielleicht aol-Nutzer, die ähnliche Probleme haben/hatten?

    Jedenfalls bin ich jetzt erstmal mit talkline verbunden und frage mich beim Internet Explorer, wie ich einen link in einem neuen Fenster öffnen kann (bspw. hier auf der Forumsübersichtsseite drei themen gleichzeitig öffen, um sie parallel zu lesen ohne immer wieder zurückgehen zu müssen), beim Windows IE geht das ja ganz einfach mit rechtem Mausklick auf den Link, nur die rechte Maustaste entfällt hier ja :)
    Und gleich noch eine Frage zum internet: kann ich irgendwo feststellen, mit welcher Geschwindigkeit ich gerade verbunden bin? unter "internet -Verbindung" fehlt diese Information ja leider.

    Vielen Dank im voraus,
    Chris
     
  2. chris

    chris New Member

    hi,

    zum aol problem kann ich nix sagen, aber das kontextmenü kriegst du ganz leicht:
    ctrl + klick! dasselbe wie rechte maustaste.
    ciao,

    (auch *g*) chris
     
  3. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Bei IE kannst du auch einfach die Taste etwas länger gedrückt halten um das Kontextmenü zu bekommen....

    Zu AOL kann ich nur sagen, daß du am besten den Provider wechselts, dann hast du auch Vollzugriff aufs Internet, anstelle der Vorsortierung und Blockierung durch AOL.

    Gruß Patrick
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Typische AOL Verblödung.Ich möchte wetten,die benutzen auch TCP/IP.Welches ja nichts weiter ist als ne Anzahl von Transferprotokollen.
    Simpler als ne Installation unter X geht es nimmer.Außer man bekommt von seinem Provider ne InstallationsCD,von der man nicht weiß,was die macht.
     
  5. Maccer

    Maccer Gast

    Wegen deinem AOL-Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    Du kannst einfach die Befehls (=Apfel-)taste gedrückt halten, während du auf einen Link klicks.
     
  6. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich habe gehört dass AOL nicht einmal Routerfähig ist!
     
  7. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Also wenn du kein TCP/IP benutzt, möchte ich doch gerne wissen, wie du es schaffst hier zu posten :)

    Gruß Patrick
     
  8. chris96

    chris96 New Member

    s da ja auch noch. Nur findet die aol-Software leider kein Modem, sagt mir, die einzige Möglichkeit sei eine TCP/IP Verbindung (auch ok, nur zahle ich bei aol mindestnutzungsgebühren für die direkte Einwahl), ein Anruf bei der aol-Mac-hotline brachte nichts, da der Mitarbeiter sich nicht mit OS X auskannte und die Probleme darauf schob. Immerhin konnte er erkennen, daß das Problem wirklich das nicht erkannte Modem ist, welches an verschiedenen Einstellungspunkten nicht angezeigt wird. Das ganze rumprobieren während des Telefonats führte dann sogar zum Totalabsturz des Rechners...
    Gibt's hier im Forum vielleicht aol-Nutzer, die ähnliche Probleme haben/hatten?

    Jedenfalls bin ich jetzt erstmal mit talkline verbunden und frage mich beim Internet Explorer, wie ich einen link in einem neuen Fenster öffnen kann (bspw. hier auf der Forumsübersichtsseite drei themen gleichzeitig öffen, um sie parallel zu lesen ohne immer wieder zurückgehen zu müssen), beim Windows IE geht das ja ganz einfach mit rechtem Mausklick auf den Link, nur die rechte Maustaste entfällt hier ja :)
    Und gleich noch eine Frage zum internet: kann ich irgendwo feststellen, mit welcher Geschwindigkeit ich gerade verbunden bin? unter "internet -Verbindung" fehlt diese Information ja leider.

    Vielen Dank im voraus,
    Chris
     
  9. chris

    chris New Member

    hi,

    zum aol problem kann ich nix sagen, aber das kontextmenü kriegst du ganz leicht:
    ctrl + klick! dasselbe wie rechte maustaste.
    ciao,

    (auch *g*) chris
     
  10. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Bei IE kannst du auch einfach die Taste etwas länger gedrückt halten um das Kontextmenü zu bekommen....

    Zu AOL kann ich nur sagen, daß du am besten den Provider wechselts, dann hast du auch Vollzugriff aufs Internet, anstelle der Vorsortierung und Blockierung durch AOL.

    Gruß Patrick
     
  11. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Typische AOL Verblödung.Ich möchte wetten,die benutzen auch TCP/IP.Welches ja nichts weiter ist als ne Anzahl von Transferprotokollen.
    Simpler als ne Installation unter X geht es nimmer.Außer man bekommt von seinem Provider ne InstallationsCD,von der man nicht weiß,was die macht.
     
  12. Maccer

    Maccer Gast

    Wegen deinem AOL-Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen.

    Du kannst einfach die Befehls (=Apfel-)taste gedrückt halten, während du auf einen Link klicks.
     
  13. Dosenkiller

    Dosenkiller New Member

    Ich habe gehört dass AOL nicht einmal Routerfähig ist!
     
  14. Patrick Peters

    Patrick Peters New Member

    Also wenn du kein TCP/IP benutzt, möchte ich doch gerne wissen, wie du es schaffst hier zu posten :)

    Gruß Patrick
     

Diese Seite empfehlen