Fragen für den Umstieg zu OSX

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Holloid, 21. Februar 2002.

  1. Holloid

    Holloid New Member

    Hi...
    Ich möcht demnächst mir OSX zulegen.
    Da ich mir nicht sicher bin ob alles schön "flüssig" läuft (G3 450
    320 MB) möchte ich zum Anfang mir drei Partitionen einrichten.
    Eine für OS 9.x eine für OS X und eine für die Daten.
    Die Classicumgebung möchte ich nicht nutzen.
    Also jetzt die Frage, laufen die jeweiligen Betriebssysteme völlig selbständig?Kann ich ohne probleme alles alltägliche mit OS 9 erledigen ohne das sich das mit OS X schneidet?Wie ist es mit dem Datenzugrif(mp3/jpeg) ist es möglich diese Daten auf der einen Partition zu lagern und beiden Programen zugriff zu gefähren???
    Gruß Holloid
     
  2. 2112

    2112 Raucher

    Ja !
    Gruß 2112
     
  3. Holloid

    Holloid New Member

    Danke das beruhigt....Das will mein DOS´sen Freund mir aber nicht glauben....
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    @ Holloid
    Das verstehe ich nicht. DOSsen Freund sind doch
    die größte Glaubensgemeinschaft !
    Gruß 2112 ;-)))
     
  5. quick

    quick New Member

    91% ;-)
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    habe ich auch so eingerichtet und läuft alles bestens.
    1. partition der festplatte für osx
    2. partition für os9.1
    3. für programme von os9
    4. für meine daten

    wenn du genügend plattenplatz hast würde ich osx mehr als 2 GB geben, da die schnell voll sind und du dann auf die reinen 9er partitionen auslagern musst.
    peter
     
  7. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Vielen Dank.....Ich Freu mich schon auf das gesicht wenn es Funktioniert!
    Mit XP und Win98 geht das wohl nicht....
     
  8. Halll

    Halll New Member

    Ne so stimmt das nicht man braucht nur die richtige Software dann Gates !
     
  9. Holloid1

    Holloid1 New Member

    Genau das meinte er!
    Das ich auch zusätzliche Software brauche (Bootmanager)..
     

Diese Seite empfehlen