Fragen rund um das Mac Book

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Sabse2007, 16. Juli 2007.

  1. Sabse2007

    Sabse2007 New Member

    Ich weiß, daß es mehrere Topics in der Art gibt, aber meine Fragen sind übergreifend. Wäre echt nett, wenn man hier Meinungen und Antworten zu hören könnte.

    Die Situation ist folgende. Ich möchte mir gegen Ende des Jahres ein MacBook kaufen und dachte dabei an die Core Version. Das Pro ist mir für meine Zwecke zu teuer. 1GB Speicher sollten schon drin sein und DVDs sollte es auch brennen können.

    1. Lohnt es sich zu warten? Und wenn ja wie lange? Habe die Befürchtung, daß wenn ich mir Oktober eins kaufe im November oder Dezember neue kommen. Das wäre natürlich ärgerlich.

    2. Ich spiele nicht am PC benutze aber gelegentlich Graphik Programme und halte Präsentationen. Gibt es an MacSoftware eine Alternative zu PowerPoint? Oder lässt sich gar PowerPoint auf einem Mac betreiben? Welche Software liegt einem MacBook dabei?

    3. Vom Design her schlägt es alle anderen erhältlichen Notebooks, aber wenn die Technik hinterherhinkt kämen auch andere Notebooks in Betracht. Welche Alternativen wären gut (ja, ich hätte gerne eine Antwort darauf. Auch im MacForum) bin aber sehr geneigt mir eins zu kaufen.


    Vielen Dank im Vorraus :)

    Sabine
     
  2. kolben

    kolben New Member

    hi sabse, willkommen im forum.

    hoffe deine fragen so halbwegs beantworten zu können.ansonsten mögen mich die anderen bitte verbessern.


    1. die macbooks sind grad überarbeitet worden. wenn du bis oktober wartest ist allerdings das neue system leopard mit dabei. wenn du jetzt kaufst, kannst du auf leopard für 129 euro updaten.

    1gb speicher ist immer drin u dvd's brennen kannste auch.
    schau mal unter

    http://www.apple.com/de/macbook/macbook.html

    nach

    2. es gibt von apple eine präsentationssoftware: "keynote"
    auf dem macbook ist ne demo zum testen drauf. kostet 79 euro.
    infos hier:

    http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore.woa/wa/RSLID?mco=9FC9BD82&nplm=MA222

    allerdings gibts auch microsoft office. damit kannste genau wie auf dem pc arbeiten.


    hoffe dir ein wenig geholfen zu haben.

    gruß,
    kolben
     
  3. Sabse2007

    Sabse2007 New Member

    Vielen Dank :) Die Antworten helfen mir schonmal sehr weiter. :)

    Ich war bisher der Ansicht, daß man keine DVDs brennen kann, sondern nur lesen. das mit keynote ist auch ein guter tipp :)

    noch ein letzte frage. was ist besser. das aktuelle betriebssystem oder leopard?



    über weitere meinungen und antworten würde ich mich freuen :)
     
  4. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Das wird sich zeigen. Erfahrungen kann ja noch keiner haben.
    Aber ich denke mal, schlechter wird es wohl nicht werden.

    Gruss
     
  5. bfmusic

    bfmusic New Member

    Hallo,

    zu 1.
    Warten ist nicht nur bei Apple immer eine schlechte Idee. Mein Tip: Kaufen wenn man es braucht. Es gibt immer Vor- und Nachteile. Neuere Hardware... Vielleicht Fehler anfälliger??

    zu 2.
    Powerpoint und Keynote sind das Mass der Dinge. Ich persönlich bevorzuge Keynote, ist aber Geschmackssache.

    zu 3.
    Siehe erstens. Das Phänomen der heutigen Zeit ist doch, dass bis auf das Thema Spiele, die heutigen Computer viel mehr Power haben als die User Ihnen abverlangen können. Ein Mac ist eben ein Mac. Zum Arbeiten perfekt ->nicht zum spielen. Technisch somit völlig ausreichend.

    Beste Grüße
    Bastian
     
  6. EiBook

    EiBook New Member

    1. Ich richte mich immer nach dem Buyers' Guide von Macrumors . Damit habe ich noch nie was falsch gemacht. Wenn du warten kannst, ist es aber grundsätzlich das Beste, sich SOFORT ein Modell zu kaufen, sobald es vorgestellt wurde.

    2. Power Point gibt es und das Office Paket ist sowieso eine sehr gute Anschaffung.

    3. Andere Notebooks sind nicht unbedingt schneller, nur bei der Grafikkarte, beim Prozessor ist das Macbook sehr gut ausgestattet.
     
  7. Sabse2007

    Sabse2007 New Member

    Vielen Dank euch allen :)

    @bfmusic: ich werde mir keynote mal genauer anschauen :)

    @eibook: danke für den link. der ist wirklich gut :D :apple:



    Ich bin aber immer noch unsicher bei einer Sache. Habe mich bei apple.de und bei wikipedia schlau gemacht und erfahren, daß ein "normales" MacBook keine DVDs brennen kann, sondern nur lesen. Ist das wahr? oder wurde das durch ein Update wieder geändert?


    wahrscheinlich greife ich nächste Woche zu :)
     
  8. tom7894

    tom7894 New Member

    Schau ma, so steht es auf der Apple-Homepage, es gibt beide Varianten für das Macbook:

    Eines der folgenden optischen Laufwerke:
    24x Combo Laufwerk (DVD-ROM/CD-RW) mit Einzug
    Liest DVDs mit bis zu 8x Geschwindigkeit
    Beschreibt CD-Rs mit bis zu 24x Geschwindigkeit
    Beschreibt CD-RWs mit bis zu 16x Geschwindigkeit
    Liest CDs mit bis zu 24x Geschwindigkeit
    8x SuperDrive Laufwerk (DVD+R DL/DVD±RW/CD-RW) mit Einzug
    Beschreibt DVD+R DLs (Double Layer) mit bis zu 4x Geschwindigkeit
    Beschreibt DVD-Rs und DVD+Rs mit bis zu 8x Geschwindigkeit
    Beschreibt DVD-RWs und DVD+RWs mit bis zu 4x Geschwindigkeit
    Liest DVDs mit bis zu 8x Geschwindigkeit
    Beschreibt CD-Rs mit bis zu 24x Geschwindigkeit
    Beschreibt CD-RWs mit bis zu 10x Geschwindigkeit
    Liest CDs mit bis zu 24x Geschwindigkeit


    Das kleinste Macbook mit 2.0 Prozessor hat ein Combo-Laufwerk. Es gibt keine BTO-Option, das zu ändern. Die anderen beiden haben Superdrive. Du müsstest also mindestens das mittlere Macbook nehmen.
     
  9. kolben

    kolben New Member

    schau mal bei apple.de genau nach.
    es gibt zwei laufwerke:
    combo laufwerk (kann nur dvds lesen)
    super drive (brennt u liest)
    du siehts im apple store welches macbook mit welchem laufwerk ausgestattet ist.
    ich würde aber in jedem falle zum superdrive raten
     
  10. Chrisfu

    Chrisfu New Member

    ohne zu verwirren ;-) wurde sogar in Betracht ziehen ein Macbook der letzten Generation (core Duo statt Core2 duo) zu kaufen, da bei sonstgleicher Ausstattung deutlich billiger und Performanceverbesserung relativ gering.
    Hilfreicher link noch http://mackauf.de.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen