Fragen über Fragen Teil 1

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Borbarad, 24. September 2002.

  1. Borbarad

    Borbarad New Member

    So nun hab ich mich ein wenig mit meine neuen eMac Combo ausgetobt. Jetzt kommen Fragen Teil 1:

    1.
    Wie kann ich Windows Cds lesen (Datensicherung)?Einfach reinlegen funzt nicht.

    2.
    Wie erstell ich Verknüpfungen?

    3.
    Fink, KDE für Mac OS X.Wo,Wie,Was?

    4.
    Wo Tools für Audioripper(MP3 und mehr),DivX und Co

    5.
    Kann man den Ordner mit den Hardwarertools (Drucker, Audio, Systeminfo....) mit den Systemeinstellungen unter dem Apfelmenue verbinden bzw. dort als Verknüpfung einfügen. Das nervt ein wenig.

    6.
    Wie kann man die Zeit verkürzen wenn man auf ein Symbol im Dock drückt und nach ein, zwei Sekunden das Kontextmenü erscheint.

    7.
    Apache,MySQL,PHP4. Wie, Wo, Was?(W/L  AMP kann ich konfigurieren )

    8.
    Wie kann ich unter iTunes den Titel, Interpreten und den Albumsnamen editieren? Albumsname auch als Ordner verwenden?

    9.
    Wie ist nun der Stand mit openoffice unter MacOSX?

    10.
    Unix Anleitungen für OS X?

    Das reicht erst mal an Fragen dazu.

    Als Sd-Rams für Macs lassen sich Infinion Module verwenden(mehrere PC-Module getestet).

    Wichtig:
    Da ich die Tage zu eine Elektronik-Grosshändler fahre, will ich noch folgendes wissen:

    Da der eMac schei** LAUT ist, welche Kühlleistung hat der Lüfter bzw. welchen kann man nehmen um den Lärmpegel auf ein normales Level zu reduzieren??

    B
     
  2. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    zu Frage 10 würd ich mal den Tipp:

    http://www.thinkmacosx.com

    geben. Ist von einem privatmensch hier im Forum und hervorragend. Da Apple selbst keine Doku rausgibt, ist es das deutschsprachige Non-Plus-Ultra!
     
  3. tazmandevil

    tazmandevil New Member

  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  5. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Zu Frage 2:

    Verknüpfungen erstellst Du, indem Du eine Datei mit APFEL+ALT gleichzeitig wohinschiebst, dies erzeugt ein ALIAS (Gleich wie Verknüpfung). Das andere System wär wohl eine Datei ins Dock ziehen und loslassen... ist aber wohl nicht das, was Du gefragt hast.
     
  6. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Nun mal ein paar eingebaute Antworten ;-))

    >1.Wie kann ich Windows Cds lesen (Datensicherung)?Einfach reinlegen funzt nicht.<
    Dann hast Du die Session auf dem PC offen gelassen, wahrscheinlich mit Easy CD Creator gebrannt!?
    >2.Wie erstell ich Verknüpfungen?<
    Nennt sich am MacAlias und unter OS 9 einfach das gewünschte Obekt anklicken und dann Apfel+M unter X dann Apfel+L oder über Ctrl+Klick und dann Alias erstellen auswählen.
    >3. Fink, KDE für Mac OS X.Wo,Wie,Was?<
    Mit so wenig Vorbeildung besser die Finger davon lassen, das gibt nur noch mehr Schmerzen. Denn dazu mußt Du die Developertools von Apple und einen zweiten XServer (XFree oder auch XDarwin) und einen Windowmanager installieren (ist zwar in XDarwin drin aber der TVWM ist nicht der grafische Hit). KDE ? Au ja das will ich auch mal schaffen, geht schon ewig beim compilern der GnomeLibs baden, wenn man mehr als den Standard will.
    >4.Wo Tools für Audioripper(MP3 und mehr),DivX und Co<
    Schon mal http://www.versiontracker.com besucht ?
    >5.Kann man den Ordner mit den Hardwarertools (Drucker, Audio, Systeminfo....) mit den Systemeinstellungen unter dem Apfelmenue verbinden bzw. dort als Verknüpfung einfügen. Das nervt ein wenig.<
    Mußt Du z.B. das Fruitmenu nehmen unter X und unter 9 geht das, denn das Apfelmenu ist ein Ordner der im Systemordner liegt.
    >6.Wie kann man die Zeit verkürzen wenn man auf ein Symbol im Dock drückt und nach ein, zwei Sekunden das Kontextmenü erscheint.<
    Schnelleren Mac, mehr RAM oder mehr Grafikleistung, aber da Du einen eMac hast wird es am RAM haken, denn auf meinem Cube 450 mit 1,5GB RAM und Radeon 32MB dauert das nur Bruchteile von Sekunden.
    >7.Apache,MySQL,PHP4. Wie, Wo, Was?(W/L  AMP kann ich konfigurieren )<
    Lies mal oben zum Thema Unix Apps unter X, das ist nicht mit der Maus erledigt.
    >8.Wie kann ich unter iTunes den Titel, Interpreten und den Albumsnamen editieren? Albumsname auch als Ordner verwenden?<
    Einfach anklicken und mit Apfel+I die Infos abrufen und anpassen.
    >9.Wie ist nun der Stand mit openoffice unter MacOSX?<
    Alpha Version für die Du aber auch wieder die XServergeschichte benötigst, aber schon ohne Terminal zu verwenden und funzt nicht unter allen WindoManagern.
    >10.Unix Anleitungen für OS X?<
    Buch kaufen oder nimm einfach eines zu BSD/Linux/Unix oder viel suchen im Netz und lesen. Sind auch viele manuals eingabaut. Terminal öffnen und dann mit "man thema" aufrufen und lesen.
    >Das reicht erst mal an Fragen dazu.<
    Langsam solltest Du anfangen, Du hast Dir glaube ich da mehr vorgenommen alsDu auf einmal schlucken kannst.
    >Als Sd-Rams für Macs lassen sich Infinion Module verwenden(mehrere PC-Module getestet).<
    Nicht alle kommt auf die Qualität an und den Rechner wo es rein soll, manchmal ist MDT oder Samsung besser.
    >Wichtig:
    Da ich die Tage zu eine Elektronik-Grosshändler fahre, will ich noch folgendes wissen:
    Da der eMac schei** LAUT ist, welche Kühlleistung hat der Lüfter bzw. welchen kann man nehmen um den Lärmpegel auf ein normales Level zu reduzieren??<
    Wenn Du den Lüfter austauscht hat sich die Garantie erledigt.

    Viel Spaß trotzdem und fröhliches Lesen und tippen ;-))

    Joern
     
  7. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Zu 3 möcht ich korrigieren. Hab Gnome selbst auf nem iMac in ansehnlicher Geschwindigkeit zum laufen gebracht, einfach indem ich per Fink Xfree und danach die GUI herunterlud und er's selbst kompilierte. Null Problemo!

    Und 2 ist auch falsch! *sorry*... APFEL+ALT erzeugt ein ALIAS. ALT und verschieben erzeugt eine Kopie!

    und zu 7. Klar ist das nicht mit einem Mausclick erledigt! Aber auf der Webseite die ich oben angegeben habe sind genügend installationsanleitungs-Checklisten, die es auch einem DAU ermöglichen, mySQL und PHP zu installieren. Auch der neueste Apache befindet sich da.

    zu 8. Soweit ich weiss, erzeugt iTunes beim MP3 Import automatisch den Interpreten und Album Ordner, sofern er von der Kopie her in der Ordnerstruktur vorhanden ist und in den Einstellungen die "Eigene Verwaltung von iTunes" zuerst(!) deaktiviert wurde!
     
  8. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    zu Frage 1: Sollte eigentlich problemlos gehen... (hilft Dir aber sicherlich nicht weiter). Haben die CDs das ISO-irgendwas-Format?
     
  9. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    Zu2) Du hast Recht mit dem Alias aber nur wenn Du das Original bewegst nicht wenn es nur einmal angeklickt wird ;-))

    Zu3) ja wenn Du mit der basis auskommst aber wenn will ich alles !

    Zu7) ja und wie konfigurierst Du es ? Oder Standard installiert und laufen lassen mit Defaultwerten ?

    Zu8) Ja wenn es in der CDDB aufgelistet ist und wenn nicht kann man alles manuell ändern, den iTunes merkt sich auch wenn Du das mit einer CD machst.
     
  10. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Geht auch wenn man sie Joliet gebrannt hat.
    Ansonsten meinst Du ISO9660 oder ?
     
  11. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    hallo.

    zu frage 4:
    audio ripper --> itunes (was willst du mehr)
    divx --> http://www.maceinsteiger.de/html/anleitung/dvd.html

    Zu frage 6:
    ctrl + klick

    zu frage 8:
    titel usw editieren --> entweder markieren und apfel + i oder einmal markieren und dann erneuten klick in den titel (oder interpreten usw.)

    viel spass :)
     
  12. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    äh, zu 3, versteh ich!
    7: da muss man sich tatsächlich dahinterklemmen, aber programmiersprachen oder scriptsprachen wie php etc. haben dies nun mal so an sich, und ich nehm nicht an, dass er danach fragen würde, wenn es ihm nicht bewusst wäre, sonst würd er bald merken, ob ihm das liegt oder nicht... naja.
    z 8. oh, naja, ich importier nicht immer alle von cd. *räusper*... wobei, cddb ist schon praktisch, ahste recht, muss man nicht alles einzeln eingeben....
     
  13. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Gibt bei diversen Apps Probleme, die Farben sind nicht da und besonders die Sachen die man sich direkt übersetzt und ich will ja nicht nur die nutzen die man mir anbietet direkt für OS X, sondern auch Progs für BSD. Z.B. der FileBrowser.
    Denn der ist recht genial.

    Joern
     
  14. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    Oder Datei anklicken und im Menü Ablage oder im Kontextmenü "Alias erzeugen" auswählen.
     
  15. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    s'gibt übrigens inzwischen den ehemaligen No.1 Filebrowser unter dem Amiga "Directory Opus" für BSD. Musst Dir den mal reinziehn.... hoffe, der kommt auch noch für OS X.
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    hast Du einen Link dafür ?

    Joern
     
  17. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Muss mal zu Hause nachkucken, hab den irgendwo....
     
  18. Borbarad

    Borbarad New Member

    Erst mal danke für die Antworten.

    Zum Thema PHP& Co:
    Installieren und Konfigurieren ist kein Thema für mich(Linux/Windows)

    Zu Unix:
    Mit Linux Hab ich erfahrungen, also werd ich mich da unter Ox X auch rantrauen.

    Zum Thema Lüfter:
    Und wie sollen die das merken? Solange der nich mit dem Board fest verlötet ist und ne Steckverbindung hat kann man jeden austauchen ohne das jemand was merkt.Für P4's gibt es gute z.b von Zalmann, die einen 2.53GHZ mi 1.7 Sone bei Vollast und Hitze kühlen und das ist so laut wie ein iMac.

    Noch ne Frage zu Quartz extreme: Wo kann man da was einstellen???

    B
     
  19. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Hab noch was gefunden, glaube zu Deiner Frage 6?... bezieht sich aber nicht auf die Geschwindigkeitserhöhung der Dock-Ablage, sondern auf die von Kontext-Menus:

    In 10.2, if you select more than, say, 20 files to apply a contextual menu command to, the cursor will get stuck on the "Open" item for a while (a very long while if you are renaming several hundred files). This has rendered contextual menus useless for many of my needs.

    However, I stumbled on a way to get around this hangup. Instead of bringing the cursor straight down into the menu box, bring it down outside (to the left or right) of the box and then enter from the side. You can then navigate the menu with no delay.
     
  20. tazmandevil

    tazmandevil New Member

    Sche..... finde den Link nicht mehr! SUCH MAL mit Sherlock nach:

    "Directory OPUS" oder "OPUS project"
     

Diese Seite empfehlen