Fragen zu gebrauchtem G3

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von daniel.will, 14. März 2008.

  1. daniel.will

    daniel.will New Member

    Hallo zusammen,

    ich habe eben einen gebrauchten G3 erstanden.

    Momentan ist OS 8.6 installiert. Ich möchte aber gerne 10.4 Tiger installieren.

    Der Rechner hat eine ATI Rage 128 und 512 MB SD Ram verbaut. Dies weis ich aber nur, weil ich das Teil aufgeschraubt habe, Systeminformation habe ich bisher nicht gefunden :rolleyes:

    Läuft auf einem G3 Tiger einigermaßen gescheit?
     
  2. schuetzenbaer

    schuetzenbaer New Member

    um welchen g3 handelt es sich denn genau?

    ich habe selber einen blau-weissen rechner
    darauf laeuft os 9.2.2 sehr gut.
    in apple-history.com steht dass bis os x.4.11 funktioniert

    512 mb ram scheinen mir aber sehr wenig zu sein.

    viel erfolg
    schuetzenbaer
     
  3. daniel.will

    daniel.will New Member

    Ja also türkis/weiß/durchsichtig. Hinten drauf steht noch 350 mhz 512k cache.
     
  4. DominoXML

    DominoXML New Member

    Hi und Willkommen im Forum.

    Die HD sollte min. 20 GB haben. Ansonsten ist es eine Frage der verwendeten Programme.

    Habe meiner Tante einen alten G3 zurecht gemacht. Für Mail, Internet, Textverarbeitung etc. wird deine Konfiguration wohl reichen.
    (Bei 512 MB RAM sollte man aber sich bei der Programmauswahl gedanken machen.)

    Ich habe dem kleinen eine Flotte 80GB Platte und 1 GB RAM spendiert.
    Seitdem ist sie regelrecht glücklich.

    Wie weit sich dein Gerät aufrüsten lässt und um welches Gerät es sich handelt kannst Du über den System-Profiler (weis nicht wie der unter OS8 heisst) oder mittels Seriennummer bei einem Mac-Händler erfahren.

    Gruß

    Volker
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Solltest du auf die Idee kommen, MacOS X (egal welche Version, wobei wohl eher bei Panther Schluss seinen sollte!), dann musst du erst auf MacOS 9 updaten (Achtung, kostenpflichtig!), um dann das Firmware-Update zu installieren. Ohne Firmware-Update wird der Rechner nach Installation von X nicht mehr starten wollen, weil X das PRAM an durcheinander bringt. Wenn das geschehen ist, sind enorme Klimmzüge notwendig, den Rechner wieder zum Leben zu erwecken, was aber bei der alten Kiste nicht mehr lohnt!
     
  6. daniel.will

    daniel.will New Member

    Schon mal danke für die Antworten. Das 8.6 sieht halt echt krottig aus, so macht mir das "Mac testen" keinen wirklichen Spaß.

    Welchen Speicher schluckt das Teil denn, momentan sind PC 100 Module verbaut, sind die Macs eher genügsam oder muss man ganz speziellen Speicher verbauen?

    Eine 20 GB IDE Platte habe ich noch hier rumfliegen, dann kann ich die 6 GB Platte rausschmeißen.

    Ein Problem habe ich das CD Laufwerk gegen ein DVD zu tauschen, da die Imbusschrauben an der linken Gehäuseseite schon so ausfranzt sind, dass ich diese nicht mehr öffnen kann. Wenn ich es richtig gesehen habe, muss ich aber den speziellen Käfig von unten auf beiden Seiten aufschrauben :crazy:


    @MACs
    Das heißt ich kann über das Internet bei apple auf OS9 upgraden und mir dann über ebay OS X kaufen? Hmm nur blöd das ich dann ja die alte Platte mit 6 GB drin lassen müsste :shake:
     
  7. DominoXML

    DominoXML New Member

    Deine Beschreibung paßt auf den Power Mac G3.

    Hier findest Du wichtige Infos:

    http://www.apple.com/support/powermac/g3/

    Ich würde die 20er Platte zusätzlich einbauen. Wenn's beim Installieren vom Tiger etwas nicht funktioniert, kannst Du immer noch von der orginal HD booten.
     
  8. DominoXML

    DominoXML New Member

  9. daniel.will

    daniel.will New Member

    Erst mal vieeelen Dank, hier wird einem echt schnell geholfen!

    Nach dem Firmware 1.1 könnte ich dann alos auf einem G3 OS X installieren? Sollte man das eher als Upgrade des bestehenden OS durchführen oder ne Neuinstallation durchführen?

    Reicht die 6 GB Platte für OSX, so das ich die 20 GB nur für Daten nehmen kann?
     
  10. Mathias

    Mathias New Member

    6 GB reichen, wenn du bei der Installation auf iLife, Druckertreiber und Sprachpakete verzichtest. Ich würde aber trotzdem das System auf der 20 GB Festplatte installieren, da die Geschwindigkeit viel besser sein wird. Unter OS X brauchst du übrigens keine getrennten System- und Datenpartitionen.
     
  11. DominoXML

    DominoXML New Member

    Am besten immer "clean-install" heisst Platte formatieren (Mac Deutsch löschen).
    Nur fürs System reichen die 6 GB.

    BTW: Selbst die alten Macs können von externen Firewire Platten booten.
    Solltest Du so eine irgendwo haben, sparst Du Dir das basteln.

    Wenn das mit der Firmware klappt, kannst Du die 6er auch gleich ausbauen.
    Wird vermutlich eh verdammt langsam sein.
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Mich verblüfft immer wieder die Geschwindigkeit mit der mein
    blauer G3 iMac (350MHz - 512MB Ram) mit 10.4.5 unterwegs ist.
     
  13. dimoe

    dimoe New Member

    nun, das sehe ich aber anders:
    G3 b/w startet extern nicht von Firewire, höchstens mit SCSI!

    Laß die 6GB-Platte erstmal drin, damit in jedem Fall das 8.6er System läuft!
    Die 20GB Platte (besser gleich bis max. 128GB) einbauen und dort Tiger (oder Panther) installieren

    Auf der Retail-CD/DVD ist auch die Classic-(MacOS9)-Installation dabei.
    Du brauchst dann aber evtl. das DVD-Laufwerk schon zum installieren!
     
  14. daniel.will

    daniel.will New Member

    Die 8.6 Version ist mir eigentlich egal, also kann ich die Platte auch ganz rausschmeißen.

    Gut, dann baue ich mir eine größere Platte rein und ein DVD Laufwerk.

    Lade mir die Firmware runter und installiere diese irgendwie auf dem Mac :confused:

    Besorge mir Tiger, muss ich da auf eine bestimmte Version achten?
     
  15. dimoe

    dimoe New Member

    es muß eine Tiger-Retail Version sein, d.h sie war frei verkäuflich und hat ein schwarzen Hintergrund als Oberfläche.
    Die läßt sich dann auf allen Rechnern installieren.
    (Die bei Rechnern beiliegenden Versionen haben alle einen grauen Hintergrund)
     
  16. daniel.will

    daniel.will New Member

    Ui, sehr guter Tipp! Danke
     
  17. daniel.will

    daniel.will New Member

    Hallo Helfer :)

    Habe mir gestern eine OS X Tiger Retail Version gekauft.

    Nur um das nochmal bestätigt zu bekommen, ich muss:

    1. Firmware 1.1 mit 8.6 durchführen
    2. Alte Platte rausschmeißen
    3. 10.4 auf neuer Platte installieren

    Ist das so richtig?

    Habe auch noch Probleme das CD Laufwerk auszubauen, ist schon sicher im Käfig eingebaut :eek:
     
  18. Mike-H

    Mike-H New Member

    Was für Probleme hast du da genau ?
     
  19. dimoe

    dimoe New Member

    zu 2.
    Du kannst 2 IDE Festplatten parallel betreiben, eine als Master, eine als Slave: Jumper setzten!
    Behalte die alte also ruhig einmal, damit auf jeden Fall noch MacOS 8.6 läuft.
     
  20. daniel.will

    daniel.will New Member

    Das ich den "Blechkasten" indem das Laufwerk drin ist nicht aufbekomme. Auf der zugänglichen Gehäuseseite, habe ich eine Schraube, welche mittig von unten in den Käfig geschraubt ist ab. Aber wie komme ich auf der anderen Seite dran :confused:

    Kann mir jemand sagen wie man das Firmewareupdate bei 8.6 durchführt?
     

Diese Seite empfehlen