Fragen zu ibook / CD-brennen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von 6699, 26. Januar 2002.

  1. 6699

    6699 New Member

    Hallo,

    mein Schwiegervater hat sich ein ibook mit Combo-Laufwerk gekauft.
    (Der Mann ist fast 80 und das ist sein 1. Computer!)
    Nun würde ich ihm gerne ein wenig helfen, habe aber einige Fragen, da ich bisher nur am Performa und G 4 ohne CD - Brenner gearbeitet habe:

    - an dem ibook habe ich keine "escape"-Taste gesehen. Wie kann man denn da zwangsweise ein Programm beenden (sonst: apple + alt + esc)?

    - muss man beim CD-brennen in iTunes ein bestimmtes Datenformat einstellen, damit die CD auch auf einem CD-Player abspielbar ist?

    - wie viele Songs kann man denn auf so eine CD brennen? Wie erkennt man, dass die max. Datenmenge (700 MB, soweit ich weiß) erreicht ist?

    - Welchen Rohling braucht man für das Combo-Laufwerk (CD-R?, CD-RW?), kann man jeden Rohling (z.b. von Aldi) verwenden?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Tips geben könnte!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Respekt vor diesem Schwiegervater!

    - esc-Taste ist beim iBook auch oben links, die Tastenkombination funktioniert demenstsprechend

    - Wenn Du den Brenner startest, fragt er das Datenformat ab (Daten oder Audio)

    - für den CD-Player als "Audio-CD" brennen

    - kommt auf die Länge der Songs ab. Das was auf eine Audio-CD geht, kannst Du natürlich 1 : 1 brennen (sind so knapp 700 MB)

    - Wenn Du zu viele Songs brennen willst, meckert das Brennprogramm. Dann einfach weniger nehmen (mit "Information" kannst Du die Datengröße der Songs abfragen und dann ist Rechnen angesagt ;-)

    - ich brenne meistens mit Aldi (gute Tests) oder Verbatim ohne Probleme

    Grüß den alten Herrn und viel Erfolg!
     
  3. 6699

    6699 New Member

    Vielen Dank,

    das hört sich alles recht einfach an!
    Ich kaufe erst mal ein paar CD-Rohlinge bei Aldi und teste die Sache, melde mich sonst noch einmal hier im Forum.
     
  4. 6699

    6699 New Member

    Hallo,

    mein Schwiegervater hat sich ein ibook mit Combo-Laufwerk gekauft.
    (Der Mann ist fast 80 und das ist sein 1. Computer!)
    Nun würde ich ihm gerne ein wenig helfen, habe aber einige Fragen, da ich bisher nur am Performa und G 4 ohne CD - Brenner gearbeitet habe:

    - an dem ibook habe ich keine "escape"-Taste gesehen. Wie kann man denn da zwangsweise ein Programm beenden (sonst: apple + alt + esc)?

    - muss man beim CD-brennen in iTunes ein bestimmtes Datenformat einstellen, damit die CD auch auf einem CD-Player abspielbar ist?

    - wie viele Songs kann man denn auf so eine CD brennen? Wie erkennt man, dass die max. Datenmenge (700 MB, soweit ich weiß) erreicht ist?

    - Welchen Rohling braucht man für das Combo-Laufwerk (CD-R?, CD-RW?), kann man jeden Rohling (z.b. von Aldi) verwenden?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Tips geben könnte!
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Respekt vor diesem Schwiegervater!

    - esc-Taste ist beim iBook auch oben links, die Tastenkombination funktioniert demenstsprechend

    - Wenn Du den Brenner startest, fragt er das Datenformat ab (Daten oder Audio)

    - für den CD-Player als "Audio-CD" brennen

    - kommt auf die Länge der Songs ab. Das was auf eine Audio-CD geht, kannst Du natürlich 1 : 1 brennen (sind so knapp 700 MB)

    - Wenn Du zu viele Songs brennen willst, meckert das Brennprogramm. Dann einfach weniger nehmen (mit "Information" kannst Du die Datengröße der Songs abfragen und dann ist Rechnen angesagt ;-)

    - ich brenne meistens mit Aldi (gute Tests) oder Verbatim ohne Probleme

    Grüß den alten Herrn und viel Erfolg!
     
  6. 6699

    6699 New Member

    Vielen Dank,

    das hört sich alles recht einfach an!
    Ich kaufe erst mal ein paar CD-Rohlinge bei Aldi und teste die Sache, melde mich sonst noch einmal hier im Forum.
     
  7. 6699

    6699 New Member

    Hallo,

    mein Schwiegervater hat sich ein ibook mit Combo-Laufwerk gekauft.
    (Der Mann ist fast 80 und das ist sein 1. Computer!)
    Nun würde ich ihm gerne ein wenig helfen, habe aber einige Fragen, da ich bisher nur am Performa und G 4 ohne CD - Brenner gearbeitet habe:

    - an dem ibook habe ich keine "escape"-Taste gesehen. Wie kann man denn da zwangsweise ein Programm beenden (sonst: apple + alt + esc)?

    - muss man beim CD-brennen in iTunes ein bestimmtes Datenformat einstellen, damit die CD auch auf einem CD-Player abspielbar ist?

    - wie viele Songs kann man denn auf so eine CD brennen? Wie erkennt man, dass die max. Datenmenge (700 MB, soweit ich weiß) erreicht ist?

    - Welchen Rohling braucht man für das Combo-Laufwerk (CD-R?, CD-RW?), kann man jeden Rohling (z.b. von Aldi) verwenden?

    Ich würde mich freuen, wenn mir jemand ein paar Tips geben könnte!
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Respekt vor diesem Schwiegervater!

    - esc-Taste ist beim iBook auch oben links, die Tastenkombination funktioniert demenstsprechend

    - Wenn Du den Brenner startest, fragt er das Datenformat ab (Daten oder Audio)

    - für den CD-Player als "Audio-CD" brennen

    - kommt auf die Länge der Songs ab. Das was auf eine Audio-CD geht, kannst Du natürlich 1 : 1 brennen (sind so knapp 700 MB)

    - Wenn Du zu viele Songs brennen willst, meckert das Brennprogramm. Dann einfach weniger nehmen (mit "Information" kannst Du die Datengröße der Songs abfragen und dann ist Rechnen angesagt ;-)

    - ich brenne meistens mit Aldi (gute Tests) oder Verbatim ohne Probleme

    Grüß den alten Herrn und viel Erfolg!
     
  9. 6699

    6699 New Member

    Vielen Dank,

    das hört sich alles recht einfach an!
    Ich kaufe erst mal ein paar CD-Rohlinge bei Aldi und teste die Sache, melde mich sonst noch einmal hier im Forum.
     

Diese Seite empfehlen