fragen zu linux ppc

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von THE painkiller, 27. Januar 2001.

  1. THE painkiller

    THE painkiller New Member

    hallo freunde!

    kann mich einer von euch zufällig über ein paar fragen zu linux aufklären? ich hab mir vor ca. 2 wochen SuSE Linux 7 mit 1000 programmen geholt (von GRAVIS). hier die fragen:
    - kennt ihr eine zeitschrift, die als cd-bonus PPC linux programme bietet, die auch auf meinem SuSE Linux 7 mit KDE laufen? nur PC-linux-zeitschriften in sicht, hab ich das gefühl...
    - ich weiss dass es verschiedene Linux versionen auch für mac gibt. können z.b. auch Mk Linux programme für PPC auch auf meinem SuSE Linux (auch PPC) laufen?
    - weiss einer von euch vielleicht wie es mit dem source code gehandhabt wird? damit meine ich, ob alle PC (SuSE) Linux programme auch für PPC (SuSE) Linux neue kompiliert werden... die müssten ja nicht am code umändern meine ich, nur spezifisch für den prozessor (PPC) neu kompilieren... dann würd das nämlich das portal zu zahlreichen PC programmen öffnen und das ohne VPC oder so (was überhaupt ätzend langsam läuft bei mir..)...
    - weiss einer vielleicht eine gute seite, mit der ich mich über linux, unix etc. und deren unterschiede informieren kann, szs. eine betriebssystem-seite...?
    danke schon mal im voraus für evtl. antworten! falls noch mehr fragen aufkommen sollten werde ich mich wiedermelden.

    THE painkiller
     
  2. MacJester

    MacJester New Member

    Hi

    >> die müssten ja nicht am code umändern meine ich...

    Naja, wenns nur so einfach währe. Ich glaube auf diese Idee ist auch schon jemand gekommen. Nur das Portieren von Software auf andere Hardwaresysteme ist nicht ma so eben einen Knopf drücken und fertig.

    Selbst wenn man einen Compiler hat der z. B. die Entwicklung für MacOS, Linux und WIN erlaubt, hat man doch mit ein paar fallstricken zu kämpfen. Warum.

    Ähm, es ist ungefähr wie mit den Menschlichen Sprachen. In der einen Sprache gibt es Wörter für die es in einer anderen Sprache keine übersetzung gibt. So ist das leider auch mit den Maschinensprachen für PPC und Intel Prozessoren.

    Und ma eben ein Programm portieren ist auch nicht so einfach. Ich hoffe du hast dir mal die mühe gemacht, dir den Source Code von ein paar programmen anzuschauen. Wenns nur so kleine Apps sind, die lediglich ne kleine I/O zeile besitzen, dann hält sich das ein wenig in Grenzen. Aber bei größeren Progs.... Z.B. SimpleText besteht aus schlappen 20000 C++ Zeilen. Nicht schlecht für son winziges Programm. Jetzt versuch ma in diesem Codewürsten, die Plattformspezifischen besonderheiten zu finden und zu ändern.

    Have fun with it ;-)

    Wenn du allerdings jemanden hast der das schon berücksichtigt hat... dann sieht das gleich wieder anders aus.

    Gruß

    MacJester
     

Diese Seite empfehlen