Fragen zu OS X Performance...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Foxbat, 15. November 2002.

  1. Foxbat

    Foxbat New Member

    Hallo Leute

    hab mich aus preis / Leistung(unwissen über apple performance) + VetorechtGattin, zum kauf des neuen G3 800Mhz iBook entschlossen.

    Da 128 Mbyte Ram nicht grad viel sind, lautet meine Frage:

    Wieviel Ram (256 /640) sollte ich haben um mit OS X ohne "Lag" ;-) arbeiten zu können?

    Ist es mit einem G3 überhaupt möglich! :p oder darf ich nur immer eine Applikation laufen haben?

    Gruss

    Foxbat

    PS: Thx!
    PPS: Wollte eigentlich in PBook, Vetorecht hat aber alles vernichted ;-<
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    >>Wieviel Ram (256 /640) sollte ich haben um mit OS X ohne "Lag" <<

    ich würde es aufs maximum aufrüsten. das garantiert dir aber noch lange nicht, dass du keine -lag- zeiten hast. ich habe zwar nur einen G3-400 chip mit 448 MB ram, aber ich finde OSX 10.1.5 gegenüber OS 9.1 immer noch grottenlahm! füt mich nicht brauchbar. OSX jaguar soll ja gegenüber 10.1.5 nicht unbedingt mehr speed gebracht haben.
    ehrlich gesagt denke ich, dass du für einigermassen anständiges und flottes arbeiten auf dem jaguar einen G4 mit zwei herzen brauchst.
    die anderen werden mich jetzt erschlagen, daber das ist meine ehrliche meinung.
    grüße
    peter
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    RAM ist zur Zeit erschwinglich - solltest dir aus "Rache" gegen das Veto einen 512er Riegel gönnen (mehr geht eh nicht). Ein zusätzlicher 256er täte es auch, aber da wirst du hin und wieder mehr Festplattenzugriffe erleben als mit der "großen Lösung".

    Fahre mit meinen 640 MB MacOS X zur vollsten Zufriedenheit auf meinem iBook.
     
  4. mausbiber

    mausbiber New Member

    RAM bis ans Maximum!!!!!!!!!!!!!
    OSX profitiert sehr viel mehr davon als das alte OS9.
    Und zwar nicht nur weil die Programme dann mehr RAM abbekommen, sondern weil OSX Caches anlegt - jemehr Speicher, desto geringer die Wahrscheinlichkeit, dass auf die HD zugegriffen werden muss.

    Ausserdem ist es halt schon super wenn man wirklich mit mehreren Programmen parallel arbeiten kann - das ist ja die grosse Stärke von OSX - und dabei noch stabil.
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Welches hast du denn im Auge? das kleinste mit 700 oder mit 800 MHz?

    Wenn du das kleine nimmst, würde ich mind. 512 MB zusätzlich einbauen.
    Da würde ich dir aber raten 500 ¬ draufzulegen und gleich das Model mit Combolaufwerk und 800 MHz.
    Mit dem mittleren iBook hast du 32 Mb Videospeicher wodurch das System nochmal etwas angetrieben wird (Quarz Extreme).

    Und wenn du dich sowieso schon fürs mittlere ibook entschieden hast, mach doch gleich den Sprung aufs 14", 350 ¬ drauf und du hast ein grösseres Display auch gleich und 2556 MB RAM.

    Ich hab hier ein neues 14" iBook mit 384 MB RAM und damit ist die Performance sehr gut!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  6. morty

    morty New Member

    ... und damit verlängert sich dann wieder die batterielaufzeit ! was beim iBook ja auch erheblich ist

    gruß
     
  7. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Ja genau, so mach ich das auch immer:
    Da will ich mir was kaufen für ¬ 1.250,--.
    Uiii -- für ¬ 500,-- mehr gibts was viel Tolleres! Okay&
    Oh -- noch mal ¬ 350,-- drauf und jetzt hab ich das Nonplusultra ;-)))

    Fazit: statt ¬ 1.250,-- bin ich jetzt bei ¬ 2.100,-- und habe schlappe 168% vom ursprünglich Eingeplanten ausgegeben ;-)
     
  8. mausbiber

    mausbiber New Member

    Wir können das Spielchen noch weiter treiben.........
    Lohnt sich da nicht schon ein iMac??? - der wäre dann auch schneller!
     
  9. valle

    valle New Member

    oder doch ein dual? hmmmm? manchmal muss man eben prioritäten setzen :)
     
  10. MatzeMumpitz

    MatzeMumpitz New Member

    Bei Gravis verscherbeln sie das PB 667 Mhz für 2349,- Öre! Noch nen 256er Riegel Kinderschokolade und du bist glücklich. Deiner Frau musst du dann nur noch erklären, dass du da jetzt ein Teil, das vor Wochen noch 3000,- Öre gekostet hat, um 650,- Öre, also 1300 harte Märker billiger bekommst!

    Wenn das nicht zieht ;-)

    MM
     
  11. morty

    morty New Member

    Gravis hat angeblich keine alten PB mehr, zumindest hat man mir das am Die gesagt
     
  12. valle

    valle New Member

    Bei http://www.inmac.de/mac/ bekommst ein pb 667 mit 256RAm und 30GB HD um
    1999.- ohne MWST. (die kannst ja irgendwie übers Büro oder so absetzen?????)

    Schlag zu! noch 10-20Stück auf Lager

    valle
     
  13. valle

    valle New Member

    oder wenns doch das ibook sein soll: auch mal hier vorabeischaun http://www.inmac.de/mac/

    iBook 800 mit 14,1" um 1700¬ (ohne MWST)
     
  14. Foxbat

    Foxbat New Member

    Vielen Dank fürs feedback!

    Ich möchte das iBook mit 800Mhz, 32 Mbyte GrafikRam und DVD CD-RW. Der eigentliche Grund fürs 12" Display iBook ist der Formfaktor. Klein und Fein. Vorallem stöhrt mich beim 14" Display iBook, dass sie nicht eine höhere Auflösung spendiert haben mindestens 1100x860. Das ist echt schade. Am liebsten hätte ich schon das PB aber aus genannten Gründen geht das halt ned...

    Dafür nehm ich wie von euch geraten 512Mbyte Ram+ ;-) und Airport Card + Base! Folge kosten sind nicht kalkuliert hehe hehe.

    Und vielleicht ist das auch richtig so um die ersten Schritte in der Mac Welt zu machen; mit einem "kleinen" System anfangen.

    Und wenn nächstes Jahr wirklich die neuen CPus rauskommen, und mich das Mac Fieber gepackt hat, dann halt dann ein PB (Jetzt noch Gattin suchtig mach!)

    Cu all!
     
  15. Foxbat

    Foxbat New Member

    Mir is noch ne Frage eingefallen:

    Kann ich normale notebook SO-Dimm kaufen? Billiger!
     
  16. 6699

    6699 New Member

    Du, das hört sich richtig gut an, was Du da vor hast. Ich war selber bei dem iBook immer etwas skeptisch, da "nur" G3 und so. Dann hat sich mein Schwiegervater (mit fast 80 Jahren!!!) als ersten Computer so ein iBook gekauft -wegen der Formfaktors.

    Und ich sage Dir, es ist unglaublich: Erst einmal kommt er tatsächlich gut damit zurecht (habe etwas geholfen, trotzdem faszinierend) und dann gefällt mir dieses kompakte iBook richtig gut. Es ist wirklich klein aber (sehr) fein.
    Dieses iBook hat 256 MB RAM (halte ich für das Minimum, um vernünftig arbeiten zu können), mit dieser Speicherausstattung läuft es aber (natürlich unter X) durchaus gut (habe selber einen älteren G4 und bin über das iBook wirklich positiv überrascht).

    Viel Spaß, die Wahl von Dir (und Deiner besseren Hälfte) finde ich sehr gut!
     
  17. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, geht. Solltest aber ein Rückgaberecht beim Dosenhöker vereinbaren und auf alle Fälle keinen No-Name-Schrott kaufen.

    Empfehlenswert ist der Versand hier und die Riegel laufen auf alle Fälle
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/
     

Diese Seite empfehlen