Frames in Websites

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ROMA, 19. Mai 2002.

  1. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,
    seit einiger Zeit lerne ich, mit FREEWAY® Websites zu erstellen.
    Nun lese ich immer wieder, man solle keine Frames zur Konstruktion von Websites verwenden. Mir gefällt es einfach gut, am linken Rand einen Navigationsstreifen mit den Buttons zu haben. Dieser Streifen soll dann auch immer präsent sein. Viele Sites die ich mir ansehe, sind so aufgebaut.
    Kann es sein, dass ich da den Begriff >Frames< missverstehe?
    Wer hat auf diesem Gebiet Erfahrung?

    Gruss
    roma
     
  2. Fischer-Bayern

    Fischer-Bayern New Member

    Hallo Roma,

    Frames haben einen großen Nachteil, wenn es um Suchmaschinen geht:

    Die kommen einfach nicht so richtig klar damit.

    Keywords für die Suchmaschinen wirst du in der Datei eingeben, die dein Frameset enthält. Viele Suchmaschinen prüfen aber, ob die Keywords auch im eigentlichen Inhalt der Seite vorkommen. Ist das nicht der Fall, kann es sein, dass die Seite von den Suchmaschinen ignoriert wird.

    Was aber viel wichtiger ist!!!

    Wenn du die Navigationselemente in einem extra Frame untergebracht hast, musst du dafür sorgen, dass es nicht möglich ist, einzelne HTML-Seiten zu laden.Oder zumindest auf allen einzelnen Inhaltsseiten eine Ersatznavigation anbringen oder einen Link zum Frameset.

    Kommt nämlich ein Besucher über eine Suchmaschine auf deine Seite, wird er wohl am ehesten eine der Inhaltsseiten erwischen. Ohne Navigationsframe oder Ersatznavigation kommt er von dieser Seite aus nicht mehr weiter.

    HTH
    Peter
     
  3. jurgen

    jurgen New Member

    s wie ich, alle Links in einer Textzeile, die dann auf jeder Seite auch reinkopiert wird :)
    Damit die verlinkten Texte nicht diese blöden Unterstreichungen bekommen, knallst Du gleich den folgenden Salat zwischen
    <Head> .... und .... </Head>

    Verlinkter Text ohne Unterstreichung:

    <HEAD>

    <style type="text/css"><!--a { text-decoration: none }--></style>

    </HEAD>

    Und weil nun die verlinkten Texte so frech ihre Farbe zu blau wechseln baust Du Dir statt Hintergrundfarbe ein Gif. 1pix breit mal ca. 600pix hoch..
    Am oberen Rand machst Du die Farbe etwas heller, damit man die Schrift auch lesen kann.

    Wie sieht sowas aus ?
    Sieh hier:
    http://www.geigerartwork.de

    Ich kann Dir auch gerne ein Hintergrund-Gif machen :)
    Das war's. Viel Spass.
     
  4. Blaubeere

    Blaubeere Active Member

    Hallo roma,

    hier findest Du eine ausführliche Antwort auf Deine Frage:

    http://www.subotnik.net/html/frames.html

    Auf der Web-Site von Subotnik findest Du auch noch weitere interessante Infos.

    Blaubeere
     
  5. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo Peter,
    danke für deine schnelle und qualifiziert Antwort. Ich merke, dass es da für mich noch viel zu lernen gibt. Habe mir natürlich sofort deine eigene (hervorragende) Website angesehen und festgestellt, dass sie ohne Frames aufgebaut ist.
    Wenn ich deinen Aufbau auf die Schnelle richtig verstanden habe, ist kein Teil statisch, d.h., der obere blaue Streifen mit dem quasi >Home<-Button, und der untere Querbalken mit dem orangenen Pfeil, der an den Seitenanfang verweist, sind Bestandteil jeder Einzelseite. Ebenso die abgerundeten Navigationsfenter rechts, z.B. auf der Seie >Downloads< (die Fenster wandern beim Scrollen mit). Ich frage mich in dieser Situation des >Dazulernens<, ob ich meine derzeitige Arbeit nochmals unter diesen Gesichtspunkten neu aufbaue.
    Deine Website enthält so viel Interessantes, dass ich mich in aller Ruhe noch damit beschäftigen werde.
    Darf ich dir die URL meiner derzeitigen Arbeit mal nennen?
    Wenn ja, hier im Forum oder privat per mail?

    Danke und freundlichen Gruß
    roma
     
  6. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo Jürgen,
    danke zunächst für deine Tips. Ich muß das alles zunächst mal einordnen und trainieren!
    Ich melde mich wieder
    Gruß
    roma
     
  7. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo Blaubeere,
    danke zunächst für deine Tips. Ich muß das alles zunächst mal einordnen und trainieren!
    Ich melde mich wieder
    Gruß
    roma
     
  8. hsiegl

    hsiegl New Member

    ich verwende frames schon seit ewigkeiten mit den versionen GoLive 4, 5 und 6 und hab keine Probleme. man muß nur einige dinge beachten die ich zugegeben auch erst nach langem hin- und herprobieren herausgefunden habe, dann funktionieren sie sowohl im explorer als auch im netscape
     
  9. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo,
    danke für deine Erfahrungen. Kannst du preisgeben, auf was du besonders achtest. Eine der eingegangenen Antworten (von Peter) hat ja schon einige Punkte genannt.

    Gruß
    roma
     
  10. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Das Problem mit den Suchmaschinen kann man auch
    geschickt umgehen indm man eine Standart-HTML-Seite
    als Index-Seite (mit Keywords)benutzt die dann automatisch (und
    manuell)zum Frameset weiterschaltet.

    Gruss
     
  11. smilingmoose

    smilingmoose New Member

    Und jetzt hau ich noch mit einem Pauschalurteil rein: Frames sind eine üble Sache.

    - für Suchmaschinen untauglich
    - verwaisende Seiten
    - Drucken erst nach dem Anklicken des Einzelframes
    - alte Browser machen Hackfleisch draus

    Was viel zeitgemässer (und erst noch einfacher im Handling) ist, das sind Include-Files. Geht z. B. mit Cold Fusion, PHP, JSP, oder, wenns denn sein muss, auch ASP oder SHTML.

    Ihr legt die Navigation in einem einzigen File ab, holt das mit dem Include-Befehl auf jede Seite - voilà, konsistentes Layout, minimierter Unterhalt.

    smilingmoose

    PS was zu denken geben sollte: Netscape, immerhin "Erfinder" der Framesets, verwendet auf der eigenen Website schon seit Urzeiten keine Frames mehr
     
  12. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Ich finde Frames schön, weil ich drauf steh, dass nach dem Anklicken eines Buttons nicht immer alles verschwindet.

    Ist (glaub ich) auch a bisserl Geschmackssache.

    Wenn man sich über die möglichen Probleme im klaren ist (Suchmaschinen etc) und dementsprechende Maßnahmen trifft, kann man mit Frames sehr schöne Sachen machen.

    Und wenn einer wirklich mit einem Browser auf Deine Seite kommen sollte, der keine Frames unterstützt, sollte DIESER sich mal überlegen, ob er der Zeit nicht etwas hinterherhinkt.

    Semmelberg
     
  13. ROMA

    ROMA New Member

    Hallo Semmelberg,
    nun dachte ich, ich sei der rückständige Anfänger, der Frames schön findet. Die Vielfalt der Antworten (die alle sehr qualifiziert waren) zeigt mir, daß mein Geschmack auch seinen Platz hat.
    Danke und Gruß
    roma
     
  14. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Wofür wird denn Deine Website? Für Dich privat?
     
  15. ROMA

    ROMA New Member

    Die Website ist für meinen Zahnarzt.
     

Diese Seite empfehlen