Franz. Gänsefuß

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von lemming, 4. Mai 2004.

  1. lemming

    lemming New Member

    Habe ich bei der Verwendung der französischen Gänsefüßchen in der Schule etwa was verpasst?

    Netzzeitung

    In diesem Artikel wird hin und wieder mit diesen »Zeichen« wild «umhergwirbelt». Mal »so«, mal «so» oder gar ganz allein«
     
  2. iGelb

    iGelb New Member

    Die Franzosen benutzen die Gänsefüsschen « so », in Deutschland geht es »so«, warum in der Schweiz nicht mal «so« und mal » so !
     
  3. macNick

    macNick Rückkehrer

    Nee, wild ist das nicht: Die Variante »xxx« benutzen sie im nämlichen Artikel für Zitate, die «xxx»-Version für Eigen- und Markennamen.

    Ich habe mal gelesen, dass es egal sei, welche Form man benutzt, solange man sich innerhalb des Dokuments konsequent dran hält. Klingt vernünftig.
     
  4. Paparatze

    Paparatze New Member

    Na, laßt Euch mal von nem Franzmann helfen:

    Man schreibt «Fronkreisch wird wiedèr Ôropmeistèr» und »Dem deutsche Elf ist eine Guerkentruepp'«.

    Isch 'offe das war leischt verständlisch und Ihr 'abt dem Ünterschied érkannt und vèrstandem.
     
  5. iGelb

    iGelb New Member

    :confused:
     
  6. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Seit Ludwig Erhardt sagte: «Wir müssen den Gürtel enger schnallen.» setzen die Deutschen die Guillemets »so«

    warum in der Schweiz nicht mal «so« und mal » so !

    In der Schweiz ist es von Kanton zu Kanton verschieden:sabber:
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    wenn wunderts, die schweizer konnten sich ja nichtmal auf eine einheitlich sprache einigen.
     
  8. lemming

    lemming New Member



    Ahja, das ist mir gar nicht aufgefallen.

    Interessant das es im HTML Code & raquo &raquo ist und & laquo &laquo ist. r und l stehen wahrscheinlich für links und rechts. In Büchern wird zumeist ja auch erstere Variante gesichtet. Die andere habe ich noch nie gesehen.
     
  9. hapu

    hapu New Member

    Dafür haben Sie schon etwas "eeerfunden" ...
     
  10. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Irrtum. In der Schweiz ist es immer «so».

    Christian.
     
  11. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Is doch logisch: & laquo sagt, dass der Winkel (angle) auf der linken Seite ist. Das sagt aber m.E. nichts aus über die Verwendung (rechts oder links vom Wort).

    Christian.
     
  12. iGelb

    iGelb New Member

    Kein Irrtum sondern :party:
     

Diese Seite empfehlen