Frau Knesebeck-Trebnuscheid

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 31. Dezember 2004.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    kam gerade sehr aufgelöst in mein Büro und beklagte sich bitterlich darüber, dass der Auszubildende Hinnerk K. ihr beim Vorbeieilen eine Packung detonierender Nonnenfürzchen zwischen das ansehnliche Fahrwerk mit dem Jauchzer "tanz doch mal!" geschleudert habe.

    Meine Frage "wo haben Sie denn den Hinnerk aufgehängt?" beantwortete sie damit, dass sie den Weihnachtsbaum mit diesem Saukerl nicht entweihen wollte und seine ruchlose Tat daher bislang ungesühnt blieb.

    Daraufhin rief ich meine vertrauenswürdigsten Mitarbeiter zu einer Eilbesprechung zusammen und bat sie, dem Anlass des Jahres entsprechend bewaffnet zu erscheinen. Als Kennwort gab ich "Abteilungsehre" aus.

    Sie erschienen pflichtbewusst mit ihrem kleinen Bürosortiment an Raketen, Schussbatterien, Kanonenschlägen, Konfetti und Luftschlangen und harrten ihrer Aufgaben. Ich selbst vervollständigte das Sortiment mit einem Päckchen Wunderkerzen.

    Hinnerk K. wurde dann mit dem Vorwand "im Umkleideraum brennt noch Licht und Frau Knesebeck-Trebnuscheid findet den Schalter nicht" in den Spindkeller gelockt. Ich erspare euch Einzelheiten und sage nur - Hinnerk K.s Tanz war ein Gedicht!

    Jetzt sitzen wir gerade bei Kaffee und Kuchen frohgemut zusammen und wünschen uns einen guten Rutsch.

    Den wünsche ich euch auch.
    Und bleibt gesund und erfolgreich und dieser Anstalt gewogen. :)
     
  2. turik

    turik New Member

    Keine Angst, ich bleibe!
    Muss!
    (Meine Therapeutin hat meine Akten mit dem Heimleiter besprochen, und leider meine Entlassung wegen schlechter Prognose nicht erreichen können.)

    Nun denn, wenigstens is' geheizt, Essen ist auch nicht schlecht. Nur Besuche im Westflügel solle ich künftig auf Anraten des Anstaltsseelsorgers vermeiden.

    Macixus! Alles Gute auch Dir!
    Turi
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Danke, turik!

    Aber wo du gerade hier bist - kannst du noch was zum Schweizer Brauchtum zu Silvester sagen?

    Weiber ins Neue Jahr schwingen und Berner Lockenköpfli mit dem Kopf voraus in die Erde rammen kenne ich ja schon. Aber das kann ja nicht alles sein, so wie ich euch Schweizer kenne, odrr?
     
  4. turik

    turik New Member

    Das fehlte noch!
    Ist nichts für schwache Nerven, was wir Helvetier an Sylvester im Dunkeln treiben!

    Aber ich kann versichern, es ist hart.
    Wenn Mann nur sieht, was unsere Frauen als Freizeitbetätigung treiben.
    Anstatt uns bekochen und Füsse massieren.
    :D
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wieder mal viel zu bescheiden.
    Auf die Schnelle habe ich jetzt mal "Gansabhauet", "Kuhglockenkomponist" und "Silvesterkläuse" gefunden.

    Höchst eindrucksvoll, das alles! :D
     
  6. Roccodad

    Roccodad New Member

    aber immer noch besser so , als gelangweilt wie diese
    Dame rumzuhängen :D
     
  7. turik

    turik New Member

    Ach, die!

    Das ist Heidi, im Quartierrestaurant "Rössli".
    Der serbische Kellner verwechselt immer die Bestellungen.
    Da kann es schon mal vorkommen, dass das Essen nicht so zügig kommt.
     

Diese Seite empfehlen