Frechheit...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von cto, 30. August 2002.

  1. cto

    cto New Member

    Hi!

    shit. jetzt habe ich vor einer Woche mein Powerbook G4 gekauft und
    wollte natürlich zum günstigen Update-Preis (29Euro) mein MacOS 10.2
    über die Homepage bestellen. Solchen Aktionen stehe ich sehr skeptisch
    gegenüber. Aber na ja - ich versuchs mal.

    Unter http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore?partNumber=M8717
    wird meine Geräte-Nummer nicht erkannt! Was macht man dann? Man ruft
    Apple-Store an und frägt nach wo das Problem ist. Da wird man schnell
    abgewimmelt mit der Aussage: Das System funktioniere nicht, Sie müssen
    das Update über ein pdf-Formular herunterladen und dann per Post an Apple schicken. Leider nicht in Deutschland, sonder ! IRLAND !??

    Auf die Gegenfrage, warum auf der Homepage folgende Option zu Verfügung
    steht:

    "Sie können Ihre Apple Store Bestellung auch per Telefon unter der folgenden
    Nummer aufgeben: 0800-2000136."

    was ich natürlich machen wollte, sagte man mir das gehe nicht. Toll.
    Dieser ganze Vorgang würde mich so viel Zeit kosten, dass wenn ich die
    Zeit im Verhältnis zu meinem Verdienst rechne, mir gleich 4 MacOS 10.2
    im Laden kaufen könnte. Übrignes: Kriege MacOS 10.2 für 137 Euro.

    Zunächst muss dieser Formular ausgefüllt werden:

    http://backend.media.euro.apple.com/macosx.getformnew.fcgi?uptodate-de

    der sogar nicht verschlüsselt an Apple übertragen wird.

    Nach Erhalt prüfen die meine Daten, wollen meine Kreditkartennummer
    und anschliessend kann ich mich wahrscheinlich über eine schöne lange
    Wartezeit freuen....

    Nee, ich glaub ich kaufs mir gleich... Aber sowas nervt doch oder?

    greets
    cto
     
  2. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    >> so viel Zeit kosten, dass wenn ich die
    Zeit im Verhältnis zu meinem Verdienst rechne, mir gleich 4 MacOS 10.2
    im Laden kaufen könnte.

    Dann müssen wir jetzt erstmal sammeln gehen, damit wir uns Dein Posting hier überhaupt leisten können ;-)

    Ciao
    Napfekarl
     
  3. macmic

    macmic New Member

    ...zum günstigen Update Preis (29 ¬).....
    dann bekommst du auch nur die Upgrade Version, die sich nicht ohne 10.1.5 installieren lässt.
     
  4. cto

    cto New Member

    doch, mein Freund so ist es. ich rechne meine verschwendete Zeit
    sofort in Geld um. Aber für Postigns braucht man doch so ca.
    5-10 minuten oder? :)

    greets
    cto
     
  5. Semmelberg

    Semmelberg New Member

    Versteh ich auch net, warum die das so abartig kompliziert machen müssen und nicht einfach auch über die Händler abwickeln können...
     
  6. cto

    cto New Member

    aha. Davon steht auf der website aber nichts.
    Ich glaube ich bestelle mir gleich die Vollversion.

    greets
    cto
     
  7. timmra

    timmra New Member

    ... die sich aber doch wahrscheinlich genau so leicht zur Vollversion "machen" läßt, wie damals das 10.1 Upgrade!?
     
  8. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Als freiberuflicher C++/Java-Entwickler verdienst Du im Durchschnitt 65 - 75 EUR pro Stunde. 4 OS X.2 für 137,- macht 548,- durch 70 EUR sind dann knapp 8 Stunden Arbeitszeit. Gehen wir davon aus, dass Du ein überdurchschnittlich begabter Entwickler bist, und das doppelte verdienst, bleiben noch 4 Stunden. Mal im Ernst: Brauchst Du solange für das Aufrufen der Internetseite, einen Anruf, das Ausfüllen eines Formulares und das Übermitteln der Kartennummer? Oder rechnest Du die Wartezeit mit ein?

    Zugegeben, was Apple da tut ist mehr als umständlich, aber mit so einer Rechnung wäre ich vorsichtiger...

    Ciao
    Napfekarl
     
  9. cto

    cto New Member

    Ich rechne die Wartezeit für die Rückantwort auf mein im Web
    ausgefülltes Formular ein. Erst dann kann ich die Bestellung
    abgeben. Ich glaube nicht, dass ich das Formular innerhalb der
    ersten 4 Stunden nach dem Absenden bekomme. Da spreche ich aus
    Erfahrung....

    Und mir stinkt es gewaltig, dass das Formular unverschlüsselt
    versendet wird. Und warum Kreditkarte und nicht Rechnung?

    Meine Rechnung geht schon auf, allerdings bin ich kein
    Freiberufler. Siehe mein Nick. Für die C++ und Java Entwicklung
    bin ich unter anderm zuständig.

    greets
    cto
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    immer wieder hilfreich in solchen lagen kann eine email anden apple boss deutschland sein. das har wirklich schon was genutzt

    steinhoff@euro.apple.com
     

Diese Seite empfehlen