FreeBSD

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von XYMOS, 21. Dezember 2002.

  1. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    sauge mir gerade FreeBSD. das sind aber 4 iso images a 650 MB....brauche ich alle, oder sind das wie bei einigen linux distributionen extra cd´s mit apps ?

    -xymos.
     
  2. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    so noch einmal nach oben...
     
  3. iAlex

    iAlex New Member

    normal hat das Set 6 CDs
     
  4. TMT

    TMT New Member

    Auf der 1. CD ist das Betriebssystem und auf allen anderen Software. Zum Installieren braucht man nur die 1. CD.
     
  5. maceddy

    maceddy New Member

    Habe auch interesse an FreeBSB, schreib doch bitte mal die Adresse.
    Danke!!!!!

    Gruß
    maceddy
     
  6. XYMOS

    XYMOS New Member

  7. TMT

    TMT New Member

    Für PCs das beste Betriebssystem! Mit KDE oder Gnome hat man noch einen leistungsfähigen Desktop. Jaguar basiert ja auch auf FreeBSD 4.4 .
    FreeBSD ist - im Gegensatz zu Linux - ein sehr stabiles Betriebssystem!
     
  8. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    was soll an linux instabil sein ?

    habe hier bei mir debian und yellowdoglinux am laufen...diese systeme stehen zwar net unter last, aber sie laufen absolut stabil, nicht anders als OSX.
    das einzige was instabil läuft sind die windowsmanager...;-(

    -xymos.
     
  9. TMT

    TMT New Member

    Also bei uns stürzt Linux alle Nase lang ab. Von Stabilität kann man da nicht sprechen.
     
  10. DonRene

    DonRene New Member

    es gibt da wohl einige it-leute, die von linux auf freebsd umsteigen. ein kumpel von mir meinte linux wäre zu lahm und staroffice unter linux sei eine qual. der hat jetzt von ewinem andern kumpel freebsd installiert bekommen

    also irgendwas ist da im busch ;)

    yahoo server laufen übrigens schon immer mit freebsd
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    >> Jaguar basiert ja auch auf FreeBSD 4.4
    FreeBSD ist

    blödsinn, darwin sowie freebsd bzw openbsd netbsd usw.. basieren alle auf bsd lite 4.4...

    ansonsten hast du aber recht, ein sehr stabiles system... solang keine oberfläche installiert ist..

    ra.ma.
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    LINUX = SCHROTT!!!! :)
     
  13. RaMa

    RaMa New Member

    du brauchst nur die cd 1 + cd 2... (die 2te ist so ne art notcd...zum reparieren...

    die restlichen kannst du schmeißen...
    auf denen sind die diversen ports der applications drauf...
    allerdings findest du nach der installation wenn du alles installierst unter /usr/ports/ alle programme mit den "installer"... die saugen alle files aktuell aus dem netz und installieren dann...
    wenn du das verzeichnis einmal im monat aktualiesierst, sprich die neue ports collection runterladest, bist du immer am neuesten stand..kurz du hast immer die neuesten versionen verfügbar...

    ansonsten kann ich noch berichten, ohne oberfläche gehts schneller...mit flinken fingern braucht man kein gui...:)

    viel spaß damit...

    ein freund des kleinen roten teufels
    ra.ma.
     
  14. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    kommt free BSD wahlweise mit nem gui zur installation, oder alles via console ?
    mir is es wurscht, nur würde mich wirklich einmal interssieren ob eine nicht grafisch gestütze installation besser ist - und warum ?

    -xymos.
     
  15. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hat sich erledigt....die webseite bringt viele infos...;-)

    -xymos.
     
  16. RaMa

    RaMa New Member

    jo :)

    grafische installation gibts keine :)
    nu ein commandline tool...

    was willst du damit überhaupt machen?

    ra.ma.
     
  17. XYMOS

    XYMOS New Member

    hi,

    hehe soll mir recht sein...;-)

    will nen bissel experimentieren..habe hier bei mir im netzwerk mehere macs, pc´s mit OSX/Linux/und jetzt FreeBSD.

    fileserverdiente/druckdienste/verzeichnisdienste...migration eben

    -xymos.
     
  18. TMT

    TMT New Member

    Also auf der NY-Keynote dieses Jahr sagte Steve Jobs laut und deutlich (war auch in seiner Präsentation zu sehen), dass Jaguar auf "FreeBSD 4.4" basiert!

    Klar ist aber auch, dass der Urvater der freien BSD-Betriebssysteme BSD-lite 4.4 ist. Nur eben basiert MacOS direkt auf FreeBSD!
     
  19. TMT

    TMT New Member

    Es gibt einige schöne Betriebssysteme zum herumexperimentieren!

    Plan 9 ist auch sehr gut!
    Hier der Downloadlink: http://plan9.bell-labs.com/plan9dist/
    Beschreibung: http://www.operating-system.org/betriebssystem/bs-plan9.htm

    Es gibt sogar ein kostenloses Echtzeitbetriebssystem für PCs: http://www.qnx.de/
    Beschreibung: http://www.operating-system.org/betriebssystem/bs-qnx.htm

    Oder eben BeOS: http://www.operating-system.org/betriebssystem/bs-beos.htm
    Download: http://www.bezip.de/
    Beschreibung: http://www.operating-system.org/betriebssystem/bs-beos.htm
     
  20. desELend

    desELend New Member

    Frohe Weihnachten euch allen
     

Diese Seite empfehlen