freecom,10.2.4 und toast

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von dabinjo, 28. März 2003.

  1. dabinjo

    dabinjo New Member

    Mein Freecom -Brenner will einfach nicht laufen b.z.w Toast Titanium erkennt ihn nicht, da er aber im Sytem Profiler aufgelistet ist und er an meinem powerbook funktioniert kann es doch nur am System liegen!? ( 10.2.4 )

    dabinjo
     
  2. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Es gibt ein nicht originalen Treiber für die Freecoms. Ohne den läufts unter X nicht. Dat Dingens lief bei mir einwand frei.

    Gruß Dom.

    PS. Du hast Post.
     
  3. dabinjo

    dabinjo New Member

    wo kann ich den finden?? : )

    gruß daniel
     
  4. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    In Deinem Postfach. Wo ich ihn damals her hatte weiß ich nicht mehr.
    Dom
     
  5. dabinjo

    dabinjo New Member

    Hey super.Vielen dank

    mit vorzüglichen grüssen

    daniel
     
  6. alberti11

    alberti11 New Member

    Habe auch immer Probleme mit meinem freecom Brenner.
    Es wäre super nett, würdest du mir diesen Treiber zukommen lassen.
    Wenn sich noch Leute finden, die Bedarf haben, stehe ich dann auch als weiterer "distributor" zur Verfügung.

    Vielen Dank im Voraus
    ali
     
  7. wolfkasper

    wolfkasper New Member

    Ja. Brauche den Treiber auch.
     
  8. carlo

    carlo New Member

    Hi Dom.,
    also mein portable 2 lief von anfang an unter toast X ohne weiteren treiber am usb-anschluss (hab kein fw).
    Ich denke, es kommt weniger auf freecom oder nicht freecom an, sondern darauf, was die für ein laufwerk verbaut haben. In meinem gehäuse ist ein NEC nr7700a drin. Das funzt mit toast, jedoch nicht mit diskcopy und itunes (x.2.4). Habe bisher auch keinen gepachten treiber (device extension) dafür finden können oder einen hersteller-spezifischen, der sich ummodeln ließe.
    Läuft denn dein freecom mit dem inoffiziellen treiber auch mit den system-programmen oder "nur" mit toast?

    Gruß,
    carlo
     
  9. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Lief mit allem glaub ich, kann ich aber auch nicht mehr kontrollieren, da ich mir ein FiWi-Gehäuse gehpllt hab. Der brenner ist ein älterer Teac.
     
  10. alberti11

    alberti11 New Member

    angekommen..

    herzlichen Dank!

    ali
     
  11. carlo

    carlo New Member

    War es der?
    FreecomTravellerUSBDriver-1.0.0 ?
     
  12. carlo

    carlo New Member

    Würd's auch gern probieren!
    thx, carlo
     
  13. dogo.mac

    dogo.mac New Member

    Moin,
    sorry dass ich gestern nicht mehr geantwortet habe, aber war fast den ganzen Tag nicht da. So, Du hast Post.
    Dom
     
  14. carlo

    carlo New Member

    Angekomme, danke! Leider hatte ich keinen erfolg. E scheint mit etwas neueren laufwerlken (portable 2) generell nicht zu gehen, so wie ich die homepage des autors verstehe.
    Habe den treiber mal mit hexedit angeschaut, aber das sieht viiiiell komplizierter aus, als die üblichen device.extensions, bei denen man nur ein paar zahlen ändern brauchte.
    Na ja, toast geht ja...
    Danke für deine mühe und einen schönen sonntag!
    carlo
     

Diese Seite empfehlen