Freecom & Toast ???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmic, 31. Januar 2002.

  1. macmic

    macmic New Member

    Habe einen Freecom RW 8040 und Toast 5.1.1, es funzt aber nicht unter X. Auf der Apple Site steht aber unter USB CD R Drive, dass er kompatibel wäre, dennoch wird er in itunes nicht erkannt: kein kompatibler CD Brenner gefunden - gleiches bei Toast.
    Gehts nun überhaupt nicht, oder muss man unter x auch die Authoring Supports entfernen ? und wo ?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. leoweh

    leoweh New Member

    Freecom, Toast und Mac OS X sind nicht gerade die heilige Dreifaltigkeit. Zu deusch: du kannst es vergessen, wenn nicht doch ein Wunder geschieht. Ich habe die gleich Konstellation, bei mir steht der Brenner auch im Systemprofiler unter Mac OS X 10.1.2, aber er sagt keinen Ton. Also, neustarten und unter Mac OS 9 brennen.
     
  4. macmic

    macmic New Member

    Habe einen Freecom RW 8040 und Toast 5.1.1, es funzt aber nicht unter X. Auf der Apple Site steht aber unter USB CD R Drive, dass er kompatibel wäre, dennoch wird er in itunes nicht erkannt: kein kompatibler CD Brenner gefunden - gleiches bei Toast.
    Gehts nun überhaupt nicht, oder muss man unter x auch die Authoring Supports entfernen ? und wo ?
     
  5. TomPo

    TomPo Active Member

  6. leoweh

    leoweh New Member

    Freecom, Toast und Mac OS X sind nicht gerade die heilige Dreifaltigkeit. Zu deusch: du kannst es vergessen, wenn nicht doch ein Wunder geschieht. Ich habe die gleich Konstellation, bei mir steht der Brenner auch im Systemprofiler unter Mac OS X 10.1.2, aber er sagt keinen Ton. Also, neustarten und unter Mac OS 9 brennen.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Freecom Firewire Brenner und Toast Update -> läuft zumindest bei mir prima unter OS X 10.1
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Freecom Firewire Brenner und Toast Update -> läuft zumindest bei mir prima unter OS X 10.1
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    Freecom Firewire Brenner und Toast Update -> läuft zumindest bei mir prima unter OS X 10.1
     

Diese Seite empfehlen