Freehand 10 und fehlende Schriften...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von botenjunge, 26. Mai 2003.

  1. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     
  2. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     
  3. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     
  4. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     
  5. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     
  6. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     
  7. botenjunge

    botenjunge New Member

    Unter OS 9.x hat Freehand beim Öffnen der Dateien immer fehlende Schriften angemahnt und die konnte man über einen Dialog noch öffnen oder ändern oder wenigstens abbrechen. Unter OSX wird die gleiche Datei manchmal ohne Warnhinweis geöffnet und die fehlende Schrift einfach durch eine andere ersetzt (natürlich auch ohne Hinweis). Außerdem wird die Schrift teilweise korrekt ausgedruckt und teilweise durch die Courier ersetzt. Wie kann man das ändern?
    Vielen Dank im voraus!
     

Diese Seite empfehlen