FreeHand 11 - Schrift Probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pattrik, 4. Februar 2004.

  1. Pattrik

    Pattrik New Member

    Hallo,

    unter OS 10.3 hat FreeHand MX 11.0.1 ja wirklich ein paar Macken bzgl. Schriften. Apples SchriftverwaltungsProgramm besagt, dass die Programme selbst dafuer Verantwortlich sind, Schriften in deren Familien zusammenzufassen. Klappt bei FH nicht. Ausserdem kann z.B. die Schrift Skia keine "ä" "ß" usw. auf einem installierten Laserdrucker (Apple 8500) ausgeben. Gibt es hier einen Trick, den ich nicht kenne oder haben andere auch diese beiden Probleme?
    Schrifttyp Skia und Schriftfamilien werden z.B. von den Adobe-Programmen anstandslos ausgedruckt und auch in deren Familien zusammengefasst.

    Fuer Tipps immer dankbar -Pattrik-
     
  2. Macfun

    Macfun New Member

    Das Problem mit den Umlauten habe ich auch beim Elite 600 - sie werden nur als Kästchen dargestellt. Scheint tatsächlich an Freehand MX zu liegen. Als Lösung wüsste ich nur, die Schrift vor´m Ausdrucken in Zeichenwege zu wandeln.
     
  3. Pattrik

    Pattrik New Member

    Richtig, in Zeichenwege umwandeln - so habe ich es dann auch gemacht.
    Leider ist dies wieder eine Sache, die man als SoftwareUser erdulden muss; somit ist die "Loesung" eher eine Umgehung des eigentlichen Problems. Aber gut, dieses Thema wuerde ja mitlerweile ein Buch fuellen.
    Gruesse -Pattrik-
     

Diese Seite empfehlen