FreeHand-Mini-Frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von oli2000, 8. Dezember 2003.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wo kann ich in FreeHand MX die Satz-Zeichen sichtbar machen wie in Quark oder InDesign? Also die Zeilenumschalter, Leerzeichen, Tabs etc.

    Ich finds nicht.
     
  2. cbmlover

    cbmlover New Member

    Hm, ich kenne die Dinger nur aus dem Texteditor von Freehand. Dort bekommt man die Sonderzeichen, wenn man an der Box „Unsichtbares“ einen Haken macht.

    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Uh, der Texteditor. Da sind sie tatsächlich, dankeschön.

    Ist leider nur eine Krücke, ich hätte sie gerne an Ort und Stelle. Den Texteditor habe ich das letzte Mal in FreeHand 3 benutzt …
     
  4. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich arbeite ja noch immer mit FH9 und lese gerade, dass das Problem mit den Sonderzeichen selbst in MX noch nicht angepackt wurde.
    Das ist echt traurig.
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wo kann ich in FreeHand MX die Satz-Zeichen sichtbar machen wie in Quark oder InDesign? Also die Zeilenumschalter, Leerzeichen, Tabs etc.

    Ich finds nicht.
     
  6. cbmlover

    cbmlover New Member

    Hm, ich kenne die Dinger nur aus dem Texteditor von Freehand. Dort bekommt man die Sonderzeichen, wenn man an der Box „Unsichtbares“ einen Haken macht.

    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Uh, der Texteditor. Da sind sie tatsächlich, dankeschön.

    Ist leider nur eine Krücke, ich hätte sie gerne an Ort und Stelle. Den Texteditor habe ich das letzte Mal in FreeHand 3 benutzt …
     
  8. meisterleise

    meisterleise Active Member

    Ich arbeite ja noch immer mit FH9 und lese gerade, dass das Problem mit den Sonderzeichen selbst in MX noch nicht angepackt wurde.
    Das ist echt traurig.
     

Diese Seite empfehlen