FreeHand MX steigt aus

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Sabine Schindler, 30. August 2005.

  1. Sabine Schindler

    Sabine Schindler New Member

    Hallo,
    ich hab in FHMX eine sehr komplexe vektorisierte Landkarte (wurde nicht von uns aufgebaut), mit vielen Ebenen. Die muss ich auf 70% verkleinern und in ein passendes Layout bringen. Schafft mein Rechner nicht. Die Uhr bleibt 'ne halbe Stunde lang stehen, aber es passiert nichts. Was kann ich noch tun? Bevorzugte Größe beim Programmspeicher steht auf 20000 KB. Ich arbeite auf MAC OS9.2.

    Grüße
    Sabine
     
  2. Sabine Schindler

    Sabine Schindler New Member

    hm.. niemand eine Idee?!
     
  3. RSC

    RSC ahnungslose

    wenn es in einen layout eingebunden sein soll, wieso dann nicht als bild exportieren und das bild einbinden, statt das ganze "komplizität" in die rahmen zu quätschen?
     
  4. Sabine Schindler

    Sabine Schindler New Member

    Hi,
    weil der komplette Aufbau in MX ist und die weiterverarbeitende Firma angeblich keine eps-Daten verwenden kann...
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Wieviel physischen RAM hast du denn im Rechner? Schalte doch alle anderen Programme aus, guck in „Über diesen Mac“ nach wieviel das System braucht und gib den Rest FreeHand. Nach erfolgreichem Job FreeHand wieder die normale Menge zuteilen (und zusätzliche RAM-Module bestellen ;)).
     
  6. RSC

    RSC ahnungslose

    wer spricht von eps? tif tut es auch!
     
  7. applejochen

    applejochen New Member

    Stell doch einfach die Ansicht auf Grobansicht.

    Das sollte dein Problem schon lösen.
     

Diese Seite empfehlen