FreeHand MX vs.Tektronix-Drucker (TIFFs)

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Manitou, 24. Februar 2003.

  1. Manitou

    Manitou New Member

    Hi Folks,

    eben habe ich FreeHand MX installiert.
    Klasse, muss ich sagen. Ob wohl ich einer der größten FreeHand 10-Kritiker war, seht Ihr mich nun begeistert - alle Bugs sind weg und die neuen Funktionen sind toll.

    Einziges Problem:
    Auf meinem Tektronix Phaser wollte FreeHand keine TIFFs drucken.
    Das Problem verschwindet, sobald man im FreeHand-Druckdialog unter "Erweitert..."/Reiter "Bildverarbeitung" das Popup-Menu "Bilder" auf "Binär (Macintosh)" stellt.

    Viele Grüße,
    Manitou
     
  2. magpie

    magpie New Member

    Hi Manitou,

    ich hab' mich (nach den letzten 2 Jahren buggy FH 10) ebenfalls wieder einigermassen beruhigt und bin sehr zufrieden mit der 11er Version. Ich knirsche zwar noch mit den Zähnen, wenn ich an Macromedia und deren Aussagen (oder besser Ausreden) über FH 10er nachdenke. Aber nu is ja alles wieder gut, hoff ich.

    Zu Deinem Problem mit Bildern und Binär:

    Es gibt in der neuen Version unter *Voreinstellungen* > *Exportieren* die Möglichkeit die *Ausgabe-Optionen beim drucken überschreiben* anzuhaken oder nicht. Da kannst Du auch noch separat einstellen ob Binär oder nicht. Ich glaube das solltest Du mal ausprobieren bzw. die gleichen Einstellungen wie beim Druck verwenden.

    Gruss magpie
     

Diese Seite empfehlen