freehand zerstört datei

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von piet, 5. Februar 2001.

  1. piet

    piet New Member

    hi leute,

    nach vielen schlechten Erfahrungen sichere ich nun mind. alle halbe stunde während der Arbeit UND kopiere 2mal täglich die bearbeitete Datei auf seperaten Datenträger.

    ...und jetzt schließt Freehand die Datei und schließt Prog mit der Bitte um Neustart. Kein Problem, denke ich, aber die Datei ist nicht mehr zu öffnen! (Die Sicherungsdatei auf dem anderen Datenträger ist ja nun schon 1/2 Tag alt) Habe sogar Freehand neu installiert, weil das "Datei-öffnen"-Fenster auf einmal anders aussah.
    Erste Hilfe, DiscDoctor und TechTool finden nix! File Saver war aktiviert, kann aber nicht helfen!?
    Gibt`s wirklich keine Möglichkeit, was zu retten? Die Mac-Dateien bestehen ja aus zwei Teilen. Evtl. is ja nur die resourceFolk (oder wie die heißt) kaputt und ich komme an den Rest irgendwie ran?

    Schon mal vielen Dank für Hilfe!
    Grüße piet
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    tja wenn freehand deine files killt, würd ich mich rächen und freehand killen?
    dann wird es das sicher nicht mehr tun
    :)

    soll heißen spiel das freehand neu auf, möglich das es ein kleines leiden hat..

    ra.ma.
     
  3. piet

    piet New Member

    Hi rama
    hab schon drübergebügelt:) danke

    Seh schon, da gibt`s keine Rettung mehr -schwitz.
    Grüße piet
     
  4. blitz

    blitz New Member

    Hallilöli,
    hier kanns mehrere Lösungen geben.
    1. hast du die Preferences von Freehand auch gekillt?
    2. eventuell hat die Datei zu viele Punkte. War mal ne Begrenzung von 10.000 oder so.
    3. hab schon mal Datei kopiert, umbenannt und dann geöffnet. Gleich wieder sichern.
    4. manchmal gehen auch Teile in dem Dokument kaputt. Alles kopieren und in neues Dokument einsezten.
    5. eine eingesetzte Schrift ist defekt.

    Bis jetzt hab ich alles retten können.
    Bei uns arbeiten ca 15 Leute täglich mit Freehand.
    Viel Glück
     
  5. tina

    tina New Member

    hi, ist mir auch schon passiert.
    lag aber nicht an freehand sondern an type reunion 2.5 (oder so - ältere version), der mir eine schrift, die ich in freehand verwendet hatte zerissen hatte.
    stunden arbeit waren futsch, nix ging mehr. checke mal deine schriften mit ATM und deaktiviere type reunion, falls du die alte version hast.

    tina
     
  6. piet

    piet New Member

    Hallo feuerwehren ;-)

    heißen dank für die vielen tips!
    bis auf die Schriftengeschichte habe ich schon alles ausprobiert - ohne erfolg leider.
    Jetzt schaue ich mal, ob mir eine kaputte schrift das Ei gelegt hat!
    grüße piet
     

Diese Seite empfehlen