freenet - lohnt das???

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 6699, 11. April 2003.

  1. 6699

    6699 New Member

    Gerade habe ich mein neues ISDN-Modem installiert, läuft super. Dabei musste man für die Erstinstallation über freenet gehen, sonst bin ich bei t-online.

    Nun habe ich aber festgestellt, dass freenet ja doch
    e r h e b l i c h günstiger ist (abends 0,89 ct / min Komplettpreis). Deshalb bin ich gleich am Überlegen, ob ich mir nicht eine entsprechende Konfiguration auf dem Rechner belasse.

    Was meint ihr? Gibt es Nachteile, die man bei freenet beachten sollte?
    T-online möchte ich als Basis natürlich schon behalten.
     
  2. 6699

    6699 New Member

    Oh, hat denn keiner von Euch Erfahrung mit freenet -oder seid Ihr z.Z. alle mit 10.2.5 beschäftigt?

    2 Nachteile habe ich nun schon einmal bemerkt:

    a) mail von dem t-online Account kann ich bei Zugang über freenet nicht abfragen

    b) beim Start des Browsers schickt er mich immer zuerst zu freenet

    Damit könnte ich aber leben, wenn die Sache wirklich so super billig ist....
     
  3. donfritzl

    donfritzl New Member

    s blöd geht muß man den Browsercache noch löschen damit er beim zweiten Versuch nicht wieder die url mit der freenet url verwechselt... naja billich war's schon - aber ich hab jetz nen Volumentarif der is für mich am passendsten aber eben per DSL
     
  4. Batcomputer

    Batcomputer New Member

    Ich war auch fast 2 Jahre mit Freenet im Netz unterwegs, auch wegen des günstigen Preises. Die Startseite ist tatsächlich nervig - aber man kann notfalls damit leben.

    Ansonsten hatte ich mit Freenet nie Probleme und war eigentlich für meine Ansprüche voll zufrieden.
     
  5. 6699

    6699 New Member

    Danke für Eure Rückmeldung, dann werde ich mich einfach einmal als "Zweit-ISP" für längere Surf-Ausfüge oder größere Downloads auf freenet einlassen, ansonsten bleibt ja t-online erhalten.
     
  6. Hulot

    Hulot New Member

    Hallo,

    der Preis ist völlig i.O. Die Startseite von Freenet verschwindet bereits währends des Laden mittels zweimal Lesezeichen xyz wählen (Mozilla 1.3). Stört also kaum.

    Übrigends hat man Lese und Schreibrechte! auf dem Newsserver von Freenet (news.freenet.de), wenn man sich über F. einwählt. Mir sind sonst keine weiteren freien/öffentlichen Newsserver bekannt, wo man Schreibrecht hat.

    Gruss
    Hulot
     
  7. 6699

    6699 New Member

    @Hulot,

    danke für deine Info. Bisher habe ich auch pos. Erfahrung mit freenet gemacht. Von der Startseite komme ich rel. schnell weg, der Seitenaufbau ist so schnell wie bei t-online. Und der Preis ist dann ja wirklich super!
     
  8. yngwerhappen

    yngwerhappen New Member

    Ich bin früher - als ich noch kein t-dsl hatte - mit Freenet ins Netzt gegangen und hatte keine Probleme. Ich wüsste jetzt nichts Negatives mehr. Ausprobieren! War doch call-by-call was Du machen wolltest? Das ist doch kein Problem.
     
  9. paddymacwelt

    paddymacwelt New Member

    hallöchen,

    hm...ich bin auch auf der suche nach nem neuen provider wie z.b. freenet oder 1&1...das mit dem e-mails nich abrufen würde mich stören...geht ihr dann über modem rein um e-mail zu empfangen?? wie ist das bei 1&1 oder was könnt ihr mir sonst noch empfehlen? bin ca. 20-30 stunden im monat online...downloads beschränken sich auf mp3 oder software...

    danke!

    paddy :)
     

Diese Seite empfehlen