freenet nervt!!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Grannysmith, 2. Januar 2005.

  1. Grannysmith

    Grannysmith New Member

    Hallo Gemeinde,

    ich bin über einen Router und ISDN im Netz, der sich nach 90 Sekunden Inaktivität ausklinkt (is ja auch in Ordnung).
    Wenn ich dann auf einen Link gehe und er sich wieder einwählt, kommt immer zuerst die "Freenet-Seite" obwohl die NICHT als Startseite angelegt ist. Muss das so sein oder ist das nur bei freenet so und gibt's Alternativen?

    Mir geht's auf jeden Fall enorm auf den Sack.

    Danke

    Grannysmith
     
  2. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    Anderer Provider. Wechseln, Freenet ist das allerletzte...
     
  3. Grannysmith

    Grannysmith New Member

    Das meint ich mit "Alternativen?"
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    ja das *muss* so sein und ja das ist nur bei Freenet so. (jedenfalls kenne ich keinen anderen)

    das ist der Preis für den günstigen Zuigang - du musst mindestens das eine mal nach dem einwählen die Freente seite laden - mitsamt aller werbung darauf. Auch ne Möglichkeit den Dienst finanziell zu subventionieren.

    Alle anfragen landen nach der ersten einwahl bei freent. Das war und ist dort aber schon immer so, zumindest beim callbycall dienst.
    Alternative wäre arcor, die haben auch diverse günstige callbycall angebote
     
  5. robdus

    robdus warum gibt es Köln?

    1und1 z.B.
     
  6. lamariposa

    lamariposa New Member

    Komplett laden (alle Bilder etc.) mußt du die Seite nicht. Es reicht so lange - besser gesagt so kurz - zu warten, bis die URL in der Adressleiste erscheint.
    Anschließend kannst du auf "Stop" im Browser klicken und deine gewünschte Seite aufrufen. Die Freenet-Seite wird dann nicht mehr angewählt.

    Willi
     

Diese Seite empfehlen