Freeware zum Blocken von Websites f. Safari

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von PhilGollner, 17. Juni 2006.

  1. PhilGollner

    PhilGollner New Member

    Hi,

    mir fehlt da der ueberblick: gibt es denn eine taugliche freeware, mit der man aufgerufene websites blocken kann, wenn bestimmter inhalt den - am besten selbst eingegebenen - kriterien nicht entspricht - was waere so ein filter fuer Safari (bin noch nicht im Tigerland, falls das wichtig sein sollte)? Waere um hilfe sehr dankbar.

    Philipp
     
  2. nanoloop

    nanoloop Active Member

  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Freeware :confused:
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

    in meinem Router (Vigor 2600G) gibt es die Möglichkeit, eine Liste von Begriffen anzulegen, die in einem URL nicht vorkommen dürfen. Das können natürlich auch komplette URL sein.
    Vielleicht können das anderer Rounter auch.
     
  5. Hans.J

    Hans.J Active Member

    Hm, bei 10.4 kann man einem User den Zugriff auf bestimmte Seiten erlauben. Ob das mit 10.3 auch schon geht, weiss ich nicht mehr. Ist aber nicht das was Du willst, da man explizit die Seiten erlauben muss. Insofern also nicht ein Filter sondern eine Beschränkung auf definierte und freigegebene Seiten.
    Ob es allerdings funktioniert und absolut "wasserdicht" ist, weiss ich nicht. Ich schau halt mal ab und zu bei meinen Kindern rein wo sie so rumgesurft sind. Den Verlauf leeren habe ich ihnen untersagt und es hätte auch Konsequenzen wenn sie es mal machen würden.
    Gruss Hans
     
  6. laila

    laila New Member

    Vielleicht möchtest du die 30$ trotzdem investieren:
    http://www.makienterprise.com/
    Kids GoGoGo könnte etwas sein für dich, wie oben schon erwähnt, oder Norton, oder mit Adblock kannst du -mit Firefox- auch Seiten sperren.
     

Diese Seite empfehlen