freigaben im netzwerk

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von McCaw, 5. August 2004.

  1. McCaw

    McCaw Gast

    hallo zusammen !

    ausgangssituation:
    FREEBSD fileserver auf dem eigentlich alles läuft was man in einem heterogenen netzwerk so braucht um freigaben für andere rechner sichtbar zu machen. (samba, netatalk)

    nur die MACs machen ein wenig probleme.
    will ich hier mit den entsprechenden freigaben verbinden fragt er ganz normal nach user & pw --> eingabe und dann lande ich im homeverzeichnis des users: /home/user1 wo ich eigentlich ja nicht hinwill sondern auf die freigabe(n) die da wären
    fg1
    fg2
    fg3
    fg4
    und die auf /usr/share/fg1 fg2 .... zu finden sind.

    unter os X: auch kein problem kann ich entweder unter durchsuchen des netzwerkes oder über smb://...... das entsprechende verzeichnis fg1 fg2 .... angeben. (appleshare - server ip eingeben)

    unter os 9: keine ahnung wie ich hier irgendwas angeben kann die smb://.... sache klappt nicht und durchsuchen kann ich auch nix

    ach ja keinerlei zusatzprogramme wie dave etc. verwendbar

    thx für die hilfe
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    was funktioniert jetzt nicht?
    der zugriff auf den bsd server?
    der zugriff von bsd auf mac?
    von win auf mac?

    für os9 brauchst du für smb dave...
    für den zugriff über das netatalk protokoll brauichst du eigentlich nix...

    ra.ma.
     
  3. McCaw

    McCaw Gast

    ich komm vom mac (os9) nicht auf die freigaben des bsd servers.
    und mit dave is nix (der mac hat dave verbot :-( )
    sonst komm ich eh von allen egal ob win oder mac überallhin.
     
  4. RaMa

    RaMa New Member

Diese Seite empfehlen