Fremde IP erkennen??

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ceron, 6. Dezember 2005.

  1. ceron

    ceron New Member

    Gibts eine Möglichkeit, fremde IP zu erkennen?
    Wenn ich meine HP Statistik anschaue, gibt`s viele `nur`IP Besucher.
    Kann man die nachverfolgen?
     
  2. benqt

    benqt New Member

    Wenn du damit meinst, dass du die realen Namen und Anschriften der Besucher herausfinden willst: das ist sehr schwierig, da diese Informationen nur dem jeweiligen Provider zugänglich sind, und selbst da wäre es ein riesen Aufwand, weil die IPs ja dynamisch vergeben werden, d.h. jedesmal wenn ich online gehe, bekomme ich eine andere IP zugewiesen. Du müsstest also dem Provider die Uhrzeit des Besuchs und die IP mitteilen, und er würde seine Logs durchsuchen, welcher User zu dem Zeitpunkt diese IP benutzt hat.

    Rein technisch sollte es also möglich sein, aber die Information wird wohl kein Provider freiwillig rausrücken, vom rechtlichen Aspekt (Stichwort Datenschutz) ganz zu schweigen.

    Das hab ich mir aber alles selbst ausgedacht, vielleicht gibt's hier den einen oder anderen Hacker oder auch nur Server-Admin, der genaueres weiß.


    Gruß
    benqt
     
  3. Lila55

    Lila55 New Member

    Soweit ich informiert bin ist es zur Zeit den Providern sogar aus datenschutzrechtlichen Gründen untersagt, die IP-Adressen zu speichern, siehe
    hier .

    Der Provider, dem der IP-Bereich gehört, lässt sich aber zumindest über ripe.net (whois) in den meisten Fällen ermitteln.
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    je nachdem was es für eine IP ist, kannst du mit nsloockup nicht nur die IP für einen DomainNamen herausfinden, sondern auch umhekehrt mit einer öffentlichen IP eines Servers herausfinden welcher Domainname dahinter steckt. Das hilft dir vielleicht weiter.

    Geht übrigens nicht nur mit dem Terminal, sondern auch mit dem "Netzwerk-Dienstprogramm" unter dem Reiter "lookup"

    Versuch einmal, wer hinter der IP Adresse "217.111.81.60" steckt. :D


    Gruss GU
     
  5. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

  6. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Bestimmt ginge das, aber zum Auswerten einer Zugriffsstatistik ist das nicht wirklich praktisch.

    @ceron
    Frag doch deinen Provider, ob er dir die Statistik nicht gleich mit Domainnamen lliefern kann. Den Namen des Benutzers wirst du aber nie erfahren.

    Christian
     
  7. Andrej88

    Andrej88 New Member

    hallo leute,
    hab eine Frage,
    kann man denn die IP-Adresse irgendwie unterdrücken, sodass sie auf Internetseiten,- wo die IP-Adresse normalerweise angezeigt word,- unterdrückt wird?? :confused:
    Oder gibt es irgendwelche Programm, mit denen das Unterdrücken funktioniert??

    Für die Antwort danke im Voraus!!

    Mfg
     
  8. mac_esel

    mac_esel New Member

    Meines Wissens nach geht das nicht.
    Surf doch über einen proxy-Server.

    mac_esel
     
  9. Andrej88

    Andrej88 New Member

    sorry wenn die Frage dumm ist, aber ich weiss nicht was ein Proxyserver ist und wie man den benutzt. :klimper:
     
  10. nisel

    nisel New Member

    Hi Ihr Lieben... Ich habe mal eine Frage bezüglich der IP. Bei jedem Neueinwählen ins NETZ bekomme ich ja eine neue IP. Bleiben jetzt bei der IP bestimmte Zahlen wie die bspw. die ersten 4 oder ersten 6 immer gleich, oder verändert die IP sich komplett neu von der ersten bis zur letzten Zahl :confused: Ich danke für Eure Hilfe.
    LG NISEL
     
  11. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

  12. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Die IP-Adresse kommt aus den Nummern, die dein Provider vergeben kann. Wenn dein Provider mehrere "Ranges" an Nummern hat, kann es eine völlig unterschiedliche Adresse sein, es kann eine ähnliche Adresse sein, es kann sogar die gleiche Adresse sein...

    Christian.
     
  13. MacS

    MacS Active Member

    Genau, jedem Provider steht ein Bereich an IP-Addressen zur Verfügung. Aus diesem Pool werden die IP-Adressen vergeben. Welche das sind, kannst du unter Whois mit dem Netzwerk-Utility in den Dienstprogramme-Ordner sehen. Z.B. gibst du deine aktuelle IP ein und du bekommst aus der Datenbank angezeigt, aus welchem Pool die IP kommt, und wem sie gehört.
     
  14. nisel

    nisel New Member

    Vielen Lieben Dank an Euch...... ist wirklich eine verzwickte Sache mit den Ip Adressen. In meinem Forum habe ich vollen Einblick in die IP der User und Gäste, dachte also somit das man rausbekommen kann wer gerade als Gast zu Besuch ist, denn an Hand eines Posting kann ich die IP des jeweiligen ermitteln! Aber wenn sie selbst komplett verändern werden kann, nützt mir die IP ja recht wenig :angry:
     

Diese Seite empfehlen