Fritz!Box 7170 und 2 Drucker?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Umsteiger, 2. Januar 2008.

  1. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Hallo zusammen!

    Ich habe an meine FritzBox einen Brother 2030 angeschlossen und kann diesen somit mit dem Mac als auch dem PC meiner Frau ansteuern! Funktioniert klasse. Kann man auch an den einen USB-Anschluss an der FritzBox einen kleinen HUB anschließen und damit einen weiteren Drucker mit beiden Rechnern ansteuern?! (wäre ein IP4000)?

    Umsteiger
     
  2. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Probier's doch mal aus und berichte von Deinen Erfahrungen!
     
  3. JuliaB

    JuliaB New Member

    Mich würde interessieren, ob Du (oder sonst jemand) überhaupt einen Canon-Pixma-Drucker an der Fritz!Box betreibt.
    Ich bekommen meinen Pixma iP5200 nämlich an der 7170-Box gar nicht zum Laufen. Vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben??
     
  4. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Ich hatte auch Mühe, einen HP LaserJet 1010 zum Laufen zu bringen und habe es dann nur mit speziellen Treibern und folgenden Einstellungen geschaftt:

    1. Drucker-Dienstprogramm: neuen Drucker hinzufügen!
    2. Protokoll: HP Jet Direct Socket
    3. Adresse: fritz.box (evtl. mit http://fritz.box versuchen)
    4. Drucken mit: ESP --> ... (passenden Treiber aussuchen)

    Leider muss man da manchmal ein bisser'l probieren! :rolleyes:
     
  5. SMILINGPINKSHARK

    SMILINGPINKSHARK New Member

    www.avm.de

    Warum fragt ihr da nicht den Support.

    Derzeit findet man :

    Handbuch fritzbox 7170 seite 59 :
    3 Massenspeicher oder 1 Drucker 2 massenspeicher.

    Zum Drucker einrichten :

    + Drucker Dienstprogramm öffnen
    + Auf hinzufügen klicken
    + IP Drucker wählen
    + Bei Protokoll : HP Jet Direct Socket
    + Adresse : 192.168.178.1:9100
    + Warteliste leer lassen
    + Name und Ort sind beliebig
    + Drucken mit : den passenden Drucker aus der Liste suchen
    ( Liste für GIMP Drucker findet man unter :
    http://gimp-print.sourceforge.net/p.Supported_Printers.php3 )

    + Speichern mit der schaltfläche : Hinzufügen.
    Fertig
    :eek:)
     
  6. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Die eigentliche Frage war ja, ob man zwei (!) Drucker anschließen könnte. Vermutliche Antwort also: nein?
     
  7. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Ich habe den IP4000 eingebunden bekommen (Fritz!Box)! Nach anfänglichen Problemen, auch nach der Treiberinstallation von CD war für den IP4000 kein CUPS-Treiber in der Auswahl, habe ich ""gutenprint 5.1" " installiert. Dann taucht der passende Treiber auf und es funktioniert bis jetzt einwandfrei! Auch der IP5200 war in der Liste, wenn ich mich recht erinnere!

    Gruß
    Umsteiger
     
  8. basilikum

    basilikum New Member

    Das Problem ist nicht mehrere Drucker ans Laufen zu bekommen, sondern
    den passenden CUPS- Treiber zu finden. Die FritzBox kann mehrere Geräte
    verwalten, so meine Erfahrung, aber mit den Treibern ist es mitunter ein
    Problem... :frown:

    Aber danke für den Tip mit "Gutenprint", kannte ich zwar schon, aber nicht
    in dem Zusammenhang.


    basilikum
     
  9. JuliaB

    JuliaB New Member

    Hallo Umsteiger,

    danke für die Information, ich möchte es auch mit Gutenprint 5.1.6 versuchen.

    Hast Du vorher die bei der OS-Installation mitinstallierte Gutenprintversion gelöscht, oder 5.1.6 einfach "drüber"-installiert?
     
  10. Umsteiger

    Umsteiger New Member


    Einfach "drüberinstalliert"! Muss gestehen, dass ich nichts wusste, dass das OS eine eigene Gutenprint-Version mitbringt...

    Umsteiger
     
  11. JuliaB

    JuliaB New Member

  12. cruiser

    cruiser New Member

    falls es interessiert:
    habe gerade einen neuen Brother MFC 215 C an eine FritzBox 7170 über usb Kabel angeschlossen.
    funktioniert tadellos

    cruiser
     
  13. JuliaB

    JuliaB New Member

    Klappt und läuft! Danke, Umsteiger, guter Tipp mit Gutenprint!!

    Nur eine Kleinigkeit hakt. Aus allen Programmen heraus kann ich einwandfrei drucken, nur aus Canons Easy-PhotoPrint (3.5.4.0) nicht. Da kommt der Druckdialog, ich klicke "Print" und nichts passiert.
    Habe Rechte repariert, Neustart gemacht, die Easy-PhotoPrint-Preferences gelöscht, nichts half....

    Klappt es bei Dir, und wenn ja, klappte es von allein oder hast Du da irgendwas Schlaues angestellt??
     
  14. Umsteiger

    Umsteiger New Member

    Ich arbeite mit dem Programm nicht. Aber ich werde es morgen mal ausprobieren. Dazu müsste ich es aber wahrscheinlich erst installieren.

    Ich habe aber ein anderes Problem, wie ich bemerken musste: Und zwar druckt der IP4000 unter der Einstellung "RGB" die Farben falsch. Gehe ich unter den Druckereinstellungen "Color Model" auf "CMY" kommt nix aus dem Drucker, "CMYK" oder "KCMY" funktioniert, aber das Rot ist leicht orange und das dunkelblau wesentlich heller. (Habe zwei Farbfelder drucken müssen)! S/W funktioniert einwandfrei.

    Ich habe Gutenprint 5.1.2 installiert, ob das daran liegt! Ich weiß es nicht...!

    Gruß
    Umsteiger
     
  15. JuliaB

    JuliaB New Member

    Hallo Umsteiger,

    spar Dir die Mühe mit der Installation, es kann nicht klappen.
    Erhielt gerade einenn Rückruf vom Canon-Support:
    EasyPhotoPrint benötigt den Original-Canon-Treiber, mit dem Gutenprint-Treiber kann es nichts anfangen und verweigert folglich den Dienst.

    Trotzdem vielen Dank für Deine Hilfe!
     

Diese Seite empfehlen