Fritz!Box 7170 und Pixma iP5200

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von JuliaB, 13. Juli 2006.

  1. JuliaB

    JuliaB New Member

    Hat jemand diesen Drucker erfolgreich an der Box am Laufen? Ich bekomme es nicht hin...
     
  2. Produo

    Produo New Member

    Nicht an der FritzBox - an Airport Extreme.

    Aber vielleicht dasselbe Problem gehabt.
    Lösung war:
    Erst den Treiber installieren, danach den Drucker anschliessen, sonst wird er nicht erkannt.
    Evtl. ist das bei der FritzBox auch so.
     
  3. JuliaB

    JuliaB New Member

    Genau so hab ich es gemacht.
    Wenn der Drucker am Mac hängt, läuft er einwandfrei...

    Laut Handbuch der Box werden GDI-Drucker nicht unterstützt. Der iP5200 ist lt. Canon ein GDI-Drucker.

    Lt. anderen Foren läuft er auch ohne "Unterstützung", allerdings sind dort nur Windows-User unterwegs.

    Deswegen meine Frage hier im Forum, ob es schon jemand geschafft hat.
     
  4. Produo

    Produo New Member

  5. JuliaB

    JuliaB New Member

    Danke,
    hatte diese Anleitung schon.

    Habe Probleme mit den gimp-Treibern. Ist keiner für den Pixma vorgesehen. Auch nicht in der neueren 5 beta. Habe einige andere erfolglos probiert.

    Nun könnte man natürlich den Treiber von Canon nehmen. Weiss aber nicht, welche Datei ich da nehmen muss. Da muss es irgendeine Datei geben, die entsprechende Verweise auf die verschiedenen Funktionen enthält, weiss nur nicht, welche das ist.... Und der gesamte Ordner lässt sich im Druckerdienstprgramm nicht auswählen.... Und bei AutoSelect wird "Generic PostScript Printer" ausgeworfen, und damit wird leider nicht gedruckt....
     

Diese Seite empfehlen