Fritz!Box Fon, Router aber schon vorhanden?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DSLUser262, 3. Januar 2005.

  1. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hallo.
    Ich habe bereits ein bestehendes DSL-Netzwerk, also Router ist auch vorhanden.

    Ich möchte jetzt zu 1&1 wechseln und mein Netzwerk aber so bestehen lassen, ich mlchte die Fritz!Box nur dazu nutzen, um über das Internet zu telefonieren.

    Wisst ihr, wie das geht, also ob man die Box auch einfach nur dazu nutzen kann? Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit das Ding einfach an den Router anzuschließen oder so?!

    ;(
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    ja, das geht.

    auf jeden fall hing bei mir der fritz-box hinter einem rooter. benutzt habe ich ihn aber für andere sachen: wegen 2 analog-telefonanschlüße und der telefonkontrolle durch pc ( wenn man 'ne 15-jährige tochter hat, ist das sehr notwendig :) )
     
  3. macbike

    macbike ooer eister

    Ich hab zwar hier nicht die Fon Variante da, aber man kann die als Modem oder Modem+Router betreiben;)
     
  4. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Mein jetziges Router hat aber schon ein Modem drin, also es soll nur zum telefonieren genutzt werden, also zusätzlich. Kann man das einfach anschließen und die Box merkt schon, dass sie eine DSL-Verbindung hat?

    Wo schließt man denn die Box an das vorhandene Netz an?
    An die LAN-Box oder am die DSL-Box??
     
  5. macbike

    macbike ooer eister

    Oh da bin ich mir nicht sicher, ob das überhaupt mit den Anschlüssen klappt, ich würde ja mal denken, pro DSL Anschluss ein Modem. Nimm doch sonst die Fritz!Box, oder kann das alte Modem noch ganz viel mehr?
    Sonst könnte man sicherlich die Fritz!Box immer zum Telefonieren anschliessen, dann aber nicht das andere Modem auch noch…etwas ungünstig:rolleyes:
     
  6. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das Modem ist aber doch im Router schon drin, also in meinem jetzigen.
     
  7. macbike

    macbike ooer eister

    Viellecht findest Du ja bei www.avm.de noch ein paar Infos zu dem Modem, die dir weiterhelfen. ich muss jetzt mal schlafen gehen…

    *vollfertigvomtrainigsei*
     
  8. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Da steht auch nichts, habe jetzt mal eine Kontaktanfrage gemacht.
     
  9. macbike

    macbike ooer eister

    Gute Idee, die sind eigentlich ganz nett, auch wenns ein paar Tage bis zur Antwort dauert;)
     
  10. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Wie lange hat es bei dir gedauert??
     
  11. macbike

    macbike ooer eister

    Ah sehe gerade, am 17.12 hatte ich gefragt, am 20.12 eine Antwort bekommen:)
     
  12. artvandeley

    artvandeley New Member

    Ich versteh den Stress erhrlich gesagt nicht so ganz.
    Was spricht denn dagegen mit dem Teil DSL-Modem und Router zu ersetzen??
    Bestehendes Netzwerk hatte ich hier auch, das konfigurieren von der wlan/Fon Box fand ich per Browser aber fast noch einfacher als beim Airport.
    Funzt einwandfrei, bei anderen Kombinationen mit bestehender Hardware hast Du doch immer irgendwelche Problemchen später....
     
  13. Zerwi

    Zerwi Wiederhergestellt

    Nachdem mein iBook nicht mit dem WLAN der Fritzbox kommunizieren kann (dagegen Powermac und Powerbook schon), habe ich einfach die Airport-Station mit der Fritzbox verkabelt und gehe per AP-Station ins Netz. Die Fritzbox ist dann nur DSL-Modem und VoIP-Telefonanlage.
     
  14. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Das Problem ist, dass die Fritz!Box in einem anderen IP-Netz ist als mein jetziges Netz und es ist nicht möglich, meine

    FESTEN IPs

    zu ändern, denn es ist auch ein kleines Firmennetzwerk in diesem Netzwerk mit eingerichet.

    Kann mir jemand helfen?? ;(
     
  15. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Ok, Sache hat erledigt ...
     

Diese Seite empfehlen