FritzBox Fon 7050 mit neuer Firmware nun WDS

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mmetz, 12. März 2006.

  1. mmetz

    mmetz New Member

    Hallo,
    ich habe eine FritzBox Fon 7050. Da ich in einem Haus voller Stahlbeton lebe, ist es mit dem Empfang meines Powebooks nicht so toll.

    AVM hat nun eine Frirmware für die 7050 veröffentlicht (beta) mit der man das Netzwerk erweitern kann (WDS).

    Hat da jemand erfahrung mit?
    Kann ich jetzt irgend einen Repeater nehmen, der WDS versteht?
    Wie sieht es mir der Airport Express aus?

    Grüße
    Michael
     
  2. Waldi

    Waldi New Member

    Hi,

    gerade erst angemedet und schon meine erste Antwort:

    Ich habe vor einigen Wochen bereits die WDS Funktion in der Fritz!Box 7050 ativiert, das ändert aber auch nichts an der miserablen Sendeleistung dieser Box. Sie hat es nicht geschafft, meinen Repeater im 1. Stock zu erreichen.

    Habe die Box nun umgetauscht und die neue 7170 dafür erhalten (nach einigem Jammern... ;-), die funkt sogar ohne Repeater bis zum 2. Stock!

    CU
    Waldi
     
  3. mmetz

    mmetz New Member

    Herzlich willkommen im Forum!

    Ich finde zwar auch dass die Sendeleistung schlecht ist, aber da meine Box nun fast ein Jahr alt ist, wird das wohl nicht mehr.

    Grüße
    Michael
     
  4. iprecious

    iprecious New Member

    Moin,

    mein Vater hat das gleiche Problem. Auch Stahlbeton... :)

    Meine Idee war, einfach 'nen Repeater direkt an die Antenne zu klemmen. Kann man ganz einfach unter

    http://cgi.ebay.de/WLAN-Antenne-Ver...879058289QQcategoryZ79512QQrdZ1QQcmdZViewItem

    in einer schönen Skizze sehen. Nur meinte mein Vater, daß es wohl nicht so einfach sei, die Antenne abzubauen. Also besser: Er hat es bis heute nicht geschafft, sie abzubauen... Ich kann jetzt natürlich nicht beurteilen, woran das lag, ob an der Box oder an ihm. Falls einer weiß, ob es einfach möglich ist, die Antenne abzuschrauebn, wäre es cool, wenn mal kurz ein Tip, wie das geht, gepostet würde. Denn wenn es geht, sollte das das ursprüngliche Problem dieses threats lösen.

    So long

    joh
     
  5. spitzi

    spitzi New Member

  6. iprecious

    iprecious New Member

    Sers Spitzi,

    1000 Dank für den ersten Link, der macht das Leben um so vielen einfacher. Der zweite ist zwar schön, aber... naja, ich verlasse mich dann doch lieber auf Produkte Made in China, da weiß ich, daß das Ding von Kindern gefertigt wurde, die Ahnung davon haben und wo ich somit sicher sien kann, daß meine zwei linken Hände dem Projekt Hausdurchstrahlung via WLAN nicht im Wege stehen können.

    Vielen Dank nochmals für die Links

    joh
     

Diese Seite empfehlen