fröhlich swapt der mac...

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von suj, 25. März 2003.

  1. suj

    suj sammelt pixel.

    Also, Gollum und Co,
    der g4 swapt immer noch so doof rum. Trotz 1,5 GB ram .... Gestern abend hatte ich wieder 7 oder 8 Dateien.

    Aber habe jetzt ein Tool CacheOutX gefunden, womit man diese (angeblich) löschen kann.

    Und noch ein Tool SwapCop womit man diese Dateien wenigstens auf eine andere HD auslagern kann.
    Dann müllen Sie mir nicht mehr die Startdisk zu..

    ;-)
     
  2. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    SwapCop funktioniert nicht mehr unter 10.2 es gibt aber noch ein Programm namens SwapSwapVM, das funktioniert.
     
  3. suj

    suj sammelt pixel.

    ahja. Danke, ich werds mal testen.

    Morgen dann, jetzt muss ich die Kiste eh wieder ausschalten :(
     
  4. Gollum

    Gollum Gast

    mhh also ich würde mal die finger lassen von solchen tools. erstmal die ursache finden..... ist halt net normal gelle *g*
     
  5. suj

    suj sammelt pixel.

    ja schon, aber da hat doch vor ein paar Tagen einer gesagt,er hääte das auch mal gehabt, dann wars wieder wech...

    Wie soll ich denn DA ne Ursache finden?

    :(

    Muss jetzt zur Arbeit - Notruf - Kollegin ist krank.
    Mal wieder 8 unbezahlte Übertunden machen (*groll*)

    vielleicht lese ich dort weiter...
     
  6. Gollum

    Gollum Gast

    wer sucht der findet *g*
    ich muss erstmal meine UNIX kiste untersuchen. die steht immer ;-(

    8 überstunden für umme???

    mein arbeitgeber zahlt dann fast das doppelte ;-)
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Es gibt wohl soweit ich weiß keine genaue Ursache. Es ist ein Bug in OS X. Irgendwas mit Memory Leak in zusammenhang mit Applikationen. es kam bei mir mit dem update auf 10.2.2, andere Leute hatten es vorher schon, andere nie. Bei mir ist seit einigen Wochen verschwunden.
    Seitdem hab ich:
    - RAM erhöht auf 1024 MB
    - HD vergrößert
    - 10.2.4 aufgespielt
    achja ... und ich benutze Chimera nicht mehr. Den hatte ich manchmal in Verdacht. An dem WE als ich nicht zu Hause war und sonntag abend nur noch 50 MB Platz waren, obwohl keiner auch nur einen handschlag am mac gemacht hat, war NUR chimera an.
    seit safari 64 und Tabs, hab ich chimera nicht mehr gestartet, fällt also in den selben Zeitraum.
    Vielleicht ist es aber auch "einfach so" wieder verschwunden ? *grübel
     
  8. Gollum

    Gollum Gast

    an chimera glaube ich nicht,der läuft bei mir rund um die uhr und ich hab das problem nicht.
     
  9. kawi

    kawi Revolution 666

    es ist ja auch ein (bekannter) Bug in OS X, nur Auslöser damit der auftritt können verschiedene Sachen sein.
    Hat auch nix damit zu tun ob einer das Problem hat und ein anderer nicht. Es tritt einfach auf. Bisweilen bei zwei exakt gleichen Maschinen mit der selben Ausstattung, bei einem ja, beim anderen nein. Die Apple Foren sind voll von Schilderungen davon.
     
  10. tas

    tas New Member

    Stimmt. Ich hab Chimera noch nie gehabt, hab 1.5 Gig RAM, und trotzdem immer pageouts. Am bescheuertsten: weil ich ziemlich viel das Terminal benutze, ist das in den Startobjekten, und ich habe ein login-script, das gleich als erstes mal Sachen wie pageouts und Prozessorauslastung anzeigt. Mir ist aufgefallen, wenn ich waehrend des Starts des Terminals auch nur die Maus bewege (!), habe ich gleich 4 pageouts. Und top meldet immer, etwa 500-500 MB RAM seien free. Ich freue mich auf 10.3, dann duerfen wir wieder alle durch die Nase loehnen, damit Apple endlich all das bereinigt, was sie vorher verbockt haben.
     
  11. suj

    suj sammelt pixel.

    Also, Gollum und Co,
    der g4 swapt immer noch so doof rum. Trotz 1,5 GB ram .... Gestern abend hatte ich wieder 7 oder 8 Dateien.

    Aber habe jetzt ein Tool CacheOutX gefunden, womit man diese (angeblich) löschen kann.

    Und noch ein Tool SwapCop womit man diese Dateien wenigstens auf eine andere HD auslagern kann.
    Dann müllen Sie mir nicht mehr die Startdisk zu..

    ;-)
     
  12. Taipan

    Taipan New Member

    Hi!
    SwapCop funktioniert nicht mehr unter 10.2 es gibt aber noch ein Programm namens SwapSwapVM, das funktioniert.
     
  13. suj

    suj sammelt pixel.

    ahja. Danke, ich werds mal testen.

    Morgen dann, jetzt muss ich die Kiste eh wieder ausschalten :(
     
  14. Gollum

    Gollum Gast

    mhh also ich würde mal die finger lassen von solchen tools. erstmal die ursache finden..... ist halt net normal gelle *g*
     
  15. suj

    suj sammelt pixel.

    ja schon, aber da hat doch vor ein paar Tagen einer gesagt,er hääte das auch mal gehabt, dann wars wieder wech...

    Wie soll ich denn DA ne Ursache finden?

    :(

    Muss jetzt zur Arbeit - Notruf - Kollegin ist krank.
    Mal wieder 8 unbezahlte Übertunden machen (*groll*)

    vielleicht lese ich dort weiter...
     
  16. Gollum

    Gollum Gast

    wer sucht der findet *g*
    ich muss erstmal meine UNIX kiste untersuchen. die steht immer ;-(

    8 überstunden für umme???

    mein arbeitgeber zahlt dann fast das doppelte ;-)
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    Es gibt wohl soweit ich weiß keine genaue Ursache. Es ist ein Bug in OS X. Irgendwas mit Memory Leak in zusammenhang mit Applikationen. es kam bei mir mit dem update auf 10.2.2, andere Leute hatten es vorher schon, andere nie. Bei mir ist seit einigen Wochen verschwunden.
    Seitdem hab ich:
    - RAM erhöht auf 1024 MB
    - HD vergrößert
    - 10.2.4 aufgespielt
    achja ... und ich benutze Chimera nicht mehr. Den hatte ich manchmal in Verdacht. An dem WE als ich nicht zu Hause war und sonntag abend nur noch 50 MB Platz waren, obwohl keiner auch nur einen handschlag am mac gemacht hat, war NUR chimera an.
    seit safari 64 und Tabs, hab ich chimera nicht mehr gestartet, fällt also in den selben Zeitraum.
    Vielleicht ist es aber auch "einfach so" wieder verschwunden ? *grübel
     
  18. Gollum

    Gollum Gast

    an chimera glaube ich nicht,der läuft bei mir rund um die uhr und ich hab das problem nicht.
     
  19. kawi

    kawi Revolution 666

    es ist ja auch ein (bekannter) Bug in OS X, nur Auslöser damit der auftritt können verschiedene Sachen sein.
    Hat auch nix damit zu tun ob einer das Problem hat und ein anderer nicht. Es tritt einfach auf. Bisweilen bei zwei exakt gleichen Maschinen mit der selben Ausstattung, bei einem ja, beim anderen nein. Die Apple Foren sind voll von Schilderungen davon.
     
  20. tas

    tas New Member

    Stimmt. Ich hab Chimera noch nie gehabt, hab 1.5 Gig RAM, und trotzdem immer pageouts. Am bescheuertsten: weil ich ziemlich viel das Terminal benutze, ist das in den Startobjekten, und ich habe ein login-script, das gleich als erstes mal Sachen wie pageouts und Prozessorauslastung anzeigt. Mir ist aufgefallen, wenn ich waehrend des Starts des Terminals auch nur die Maus bewege (!), habe ich gleich 4 pageouts. Und top meldet immer, etwa 500-500 MB RAM seien free. Ich freue mich auf 10.3, dann duerfen wir wieder alle durch die Nase loehnen, damit Apple endlich all das bereinigt, was sie vorher verbockt haben.
     

Diese Seite empfehlen