Frühjahrsputz....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Spanni, 1. April 2002.

  1. Spanni

    Spanni New Member

    Habe mal so beim stöbern in meinen Librarys , Fonts und Printer Plugins entdeckt, das dort eine Menge rumliegt was ich wahrscheinlich nicht oder nie brauche, als da wären die japanischen Zeichensätze im Ordner Fonts? Was soll ich damit? Nimmt auch einige MB`s in Anspruch.

    2. Was soll ich mit spanischen,holländischen oder weiss der Geier was noch für Sprachen, die als pkg im Ordner Receipts herumlungern und irgendwo installiert vor sich hindösen!

    3.habe ich unter 9 z.B. die ganzen Laserprinter Plugins gelöscht! Würde sie gern auch in X beseitigen aber... bin doch vorsichtiger mit löschen in X als in 9.Weiß nicht ob ich die Sachen wirklich vernichten darf ohne dem System zu schaden.
    Spanni
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    da gab es mal ein Tool das hat alle nicht gewünschten Sprachen entsorgt.
    Zumindest die Dateien, die Einträge sind weiter vorhanden. Denn sonst würde bei der nächsten SW Aktualisierung der Kram wieder eingespielt .

    Joern
     
  3. Spanni

    Spanni New Member

    wie heißt denn das tool??
    S.
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Wenn ich das noch wüßte, habe schon in meinen Archiven geschaut aber nix gefunden.
    Die Beschreibung war was mit "Single language".
    Vielleicht einfach dannach mal bei versiontracker suchen ?

    Joern
     
  5. Wolli

    Wolli New Member

    also ich würd da nix dran rumfummeln. soweit ich mich erinnern kann stand im letzten thread, dass die sprachen rund 100 MB in anspruch nehmen.
    ist es das wirklich wert, wenn du nachher unter umständen nur probeme hast? ich denke nicht

    gruss, wolli
     
  6. mikezeff

    mikezeff New Member

  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Alles raus damit.Wir brauchen nur das dt. Sprachpaket.
    @Wolli
    100 MB sind ne ganze Menge.Und wenn man noch alle überflüssigen Drucker-u.Modemtreiber rausschmeißt,kommt auch noch mal ne Menge MB zusammen.

    Nicht wie weg mit dem Zeug.
    Mein Lieblingsentfernungstool dafür, ist immer wieder Omni Disk Sweeper,der Plattenputzer.
     
  8. Spanni

    Spanni New Member

    Alles weg damit? Wo gibts denn den Plattenputzer? Freeware?
    S.
     
  9. Spanni

    Spanni New Member

    glaube nicht das ich danach probleme bekomme! wieso auch? ich brauche nur deutsch und englisch! der rest ist wirklich überflüssiger ballast!
    S.
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    @Spanni

    das Teil nennt sich Omni Disk Sweeper.

    http://www.omnigroup.com

    man kann mit Tageslizenzen arbeiten,dh.man holt sich ne Lizenz und damit kann man bequem sein Zeug abarbeiten.Wenn man es wieder mal benötigt(vieleicht so nach einem Monat),holt man sich ne Neue.Nach einem Jahr mit dem Teil,habe ich es mir gekauft.Es erfüllt seine Zwecke sehr gut.

    Die Arbeit ist simpel.Disk sweeper durchsucht die HD und listet nach Menge auf.Dann kannst Du schön vom Anfang des Pfades bis zum Ende alles durchschauen,wo was liegt.
    Da werden Dir vor allem die Sprachpakete in Receipts ins Auge fallen.
    Kann alles weg(habe auch nur dt. u. engl. drin gelassen).
    Aber auch die Druckertreiber haben noch jeweils kleine Sprachpakete.Uswusf.
    Du siehst,es gibt eine Menge,die man nicht benötigt.Modemscripts,Treiber für Grafikkarten die man gar nicht hat usw.

    OS X ist halt ein Komplettpaket,welches alles mögliche abdecken soll.

    Schau Dir alles in Ruhe an und entferne das,von dem Du dir 100% sicher bist,das Du es nicht brauchst,bzw. das das fehlen keinen Schaden verursachen könnte.

    Wenn Du doch mal wieder was brauchst,zB, wenn Du Dir einen Airport zulegst,System CD rein und alles ist wieder da.

    Viel Spaß beim Ausmisten

    PS.Spätestens wenn Dein HD Icon mal in Fesseln liegt,mußt Du Space schaffen.
     
  11. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    habe auch alle Sprachen uind sonstiges unnötiges Zeug gelöscht und System läuft 1a, wird mir langsamer immer sympatischer.
    Besonders seit es von M$ einen funktionierenden Treiber für X gibt.
    Ist zwar englisch aber die Maus funktioniert nun mit allen 5 Tasten.
    Bis auf Deutsch und Englisch habe ich alle Sprachen entsorgt.

    Joern
     
  12. MacGhost

    MacGhost Active Member

  13. Spanni

    Spanni New Member

    Danke für die den ausführlichen Hinweis!
    Ich habe mir heute Youpi Optimizer runtergeladen und auch versucht etwas zu löschen. Das Teil löscht ja nur überflüssige Sprachepakete die im Ordner Receipts liegen. Komischerweise liegen die nach dem löschen mit YO immer noch in Receipts?? Im Protokoll von YO stehen alle Sprachen die ich löschen wollte als gelöscht aber sie sind wie gesagt noch da? Die japanischen Zeichnesätze kann ich auch nur löschen wenn ich mich als root anmelde. Dies scheint wohl mit den pkg in Receitps auch so zu sein. Also doch alles mit der Hand löschen?
    Haste noch einen tip auf Lager?
    Spanni
     
  14. Spanni

    Spanni New Member

    Hast du dich auch erst als root anmelden müssen? Ich wollte z.B. die japanischen zeichensätze killen aber das ging halt nicht weil ich mich nicht als root angemeldet habe. ich habe mit youpi optimize einige sprachen gelöscht aber im ordner receipts liegen sie immer noch! Is doch irgendwie merkwürdig oder? wie hast du sie denn alle glöscht?
     
  15. Spanni

    Spanni New Member

    hab mir den youpi mal runtergeladen und dann die sprachpakete in receipts gelöscht.
    blos.... sie liegen immer noch im ordner receipts trotzdem sie im protokoll
    als gelöscht aufgelistet stehen! Hast du ähnliche erfahrungen?
    Spanni
     
  16. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    hatte das Tool

    http://www.versiontracker.com/moreinfo.fcgi?id=11806&db=mac

    genommen und dort wurde ich gefragt nach dem Admin Kennwort und dann hat er eine Weile rumgeknört und dann war ein wenig Platz auf der Platte.
    Ein paar Dateien sind noch da gewesen, weil sonst das ganze Zeug via Softwareupdate sonst wieder eingespielt werden sollte.

    Joern
     
  17. mikezeff

    mikezeff New Member

    Hallo Spanni,

    ich hatte zu dem Youpi Optimizer nur einen Artikel in der aktuellen MacLife (Seite 21) gelesen und dachte dies sei das Tool das ihr sucht. Ich selbst habe ihn nicht ausprobiert. Tut mir leid nicht weiterhelfen zu können aber vielleicht weiß hier jemand mehr dazu.

    Einen schönen Tag...

    Michi
     

Diese Seite empfehlen