ftp server einrichten unter 10.2.3 ....

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von xkikix, 5. Januar 2003.

  1. xkikix

    xkikix New Member

    am besten unter berücksichtigung von dyndns und für doofe
    erklärt. gibt es sowas ??

    vielleicht ein tutorial ??

    danke kiki
     
  2. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    Nach Deinen ausführlichen Infos gehe ich mal davon aus, daß Du einen Router hast, und dahinter ein paar Rechner stehen, auf denen einer unter OS X als ftp-Server auch für den Zugriff von außen dienen soll? ;)
    Also, eine Verbindung zwischen zwei TCP-Endpunkten wird immer über ein socket aufgebaut. Ein socket besteht aus der IP Adresse (oder dem zugehörigen DNS Namen) und dem sog. Port, der den jeweiligen Dienst festlegt (in Deinem Fall Port 21, ftp).
    Jetzt hast Du über DynDNS ja einen festen Namen (xyz.dyndns.org) über den einer Deiner Rechner (nämlich der Router) immer von außen erreichbar ist. Wenn Du also irgendwo im Internet eine ftp Verbindung zu dem Namen aufbaust, dann landet die Anfrage bei Deinem Router. Der muß jetzt die Anfrage an den Server in Deinem internen Netz weiterleiten. Das passiert per Port-Forwarding. Bei aktuellen kleinen DSL Routern kann man das durch simples Eintragen der IP Adresse des internen Servers und des entsprechenden Ports in der Web-Konfiguration des Routers machen. Dann muß auf dem Rechner der als Server fungieren soll noch der Server gestartet werden, was man unter X einfach in den Systemeinstellungen unter Sharing macht und schon kannst Du von außen auf Deinen Rechner per ftp zugreifen.

    Friedhelm
     
  3. xkikix

    xkikix New Member

    trotz meiner ausführlichen problem schilderung,
    hat deine antwort meine fragen beantwortet.

    danke
     

Diese Seite empfehlen