FTP und OS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von newyork, 7. Februar 2003.

  1. newyork

    newyork New Member

    Hallo, eine kurze Frage (hoffentlich kurz). Ich würde gerne meinen Rechner (OS X 10.2.3) als FTP server verwenden und mein Problem ist die Eindämmung der zugriffsrechte für die User. (Ich möchte das die user nur auf ganz bestimmte Ordner zugreifen können.) Ich habe es schon mit Proftpd und Crushftp versucht jedoch ist das Neuland für mich und bräuchte wenn `nen Prog auf Deutsch. Aber vielleicht habt ihr ja auch eine einfachere Lösung für mich?

    ny
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    Nicht auf deutsch aber GAAAAAANZ Einfach. -> Rumpus
    In 5 Minuten hast du eetliche user eingerichtet, nach gruppen sortiert, jedem einzeln oder und allen zusammen gemeinsame Verzeichnisse zugeordnet ect, pp. Außerdem integriert ist gleich ein Statistischer Teil mit Logs u.a.
    Das Programm muss mit admin rechten gestartet werden, dafür brauchst du das Tool Pseudo. Dieses erlasubt dir Programme mit unterschiedlichen rechten zu starten und über jenes startest du den Rumpus Server. (drag & DRop auf das Pseudo symbol, bzw dann in die pseudo bookmarks legen)

    Auch wenn sichs kompliziert anhört -> ist super einfach.
    Leider ist Rumpus keine Freeware, hat allerdings eine ausreichende TRial LAufzeit um zu sehen obs das richtige für dich ist.

    Quelle: http://www.versiontracker.com
     

Diese Seite empfehlen