FTP Upload via Terminal

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Safarihh, 14. August 2003.

  1. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hallo ich möchte via Terminal eine Datei Hochladen aber kenne mich nicht so aus. Folgenden Code habe ich mir schon erarbeitet aber er funktioniert nicht.

    Was ist Falsch?

    curl -T /users/clemens/desktop/test.htm ftp://www.url.de/ -u Benutzername:passwort

    SafariHH
     
  2. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    :embar: ftp ftp://ftp.ptf.de :embar:
    dann username und password eingeben,
    dann, wenn erfolgreich, kommt wieder ne eingabeaufforderung, wo du in das verzeichnis wechseln kannst, wo es hin soll, zB
    :embar: cd /pub/incomming/kundendaten :embar:
    und dann einfach nur noch hochaden
    :embar: put dateiname :embar:
    oder auch um alle gifs hochzuladen
    :embar: mput *.gif :embar:

    achso, vorher hin das verzeichnis wechseln, wo die hochzuladenden dinge sind, also quasi erst
    :embar: cd /User/heinz/Documents/ZumUpload :embar:
    und dann erst ftp

    curl braucht du gar nicht, das ist eher was fürs download
     
  3. Safarihh

    Safarihh New Member

    ich dachte das ich curl benutzen muss da sich das alles ohne eingabe vom benutzer regeln soll da ich es in real basic einbinden will
     
  4. Safarihh

    Safarihh New Member

    Also wenn das nicht mit curl geht wie geht es dann, ohne eine Eingabe vom user. Ich will das ich wie ein ftp upload programm auf meine seite zugreifen kann um dort ein bild abzulegen von meinem rehcner das immer an der selben stelle liegt deswegen muss der user auch nicht den pfad auswählen.

    SafariHH
     
  5. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst auch so vorgehen:

    ftp User@DeinServer.de:/home/User/wasweißichwoDuDeineSachenhast/

    Ich vermute aber mal, Du möchtest das ganze automatisch haben und Du betreibst eine Webcam ?

    Dann würde ich mal bei Versiontracker nach einer geeigneten Software suchen.
     
  6. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hallo ich möchte via Terminal eine Datei Hochladen aber kenne mich nicht so aus. Folgenden Code habe ich mir schon erarbeitet aber er funktioniert nicht.

    Was ist Falsch?

    curl -T /users/clemens/desktop/test.htm ftp://www.url.de/ -u Benutzername:passwort

    SafariHH
     
  7. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    :embar: ftp ftp://ftp.ptf.de :embar:
    dann username und password eingeben,
    dann, wenn erfolgreich, kommt wieder ne eingabeaufforderung, wo du in das verzeichnis wechseln kannst, wo es hin soll, zB
    :embar: cd /pub/incomming/kundendaten :embar:
    und dann einfach nur noch hochaden
    :embar: put dateiname :embar:
    oder auch um alle gifs hochzuladen
    :embar: mput *.gif :embar:

    achso, vorher hin das verzeichnis wechseln, wo die hochzuladenden dinge sind, also quasi erst
    :embar: cd /User/heinz/Documents/ZumUpload :embar:
    und dann erst ftp

    curl braucht du gar nicht, das ist eher was fürs download
     
  8. Safarihh

    Safarihh New Member

    ich dachte das ich curl benutzen muss da sich das alles ohne eingabe vom benutzer regeln soll da ich es in real basic einbinden will
     
  9. Safarihh

    Safarihh New Member

    Also wenn das nicht mit curl geht wie geht es dann, ohne eine Eingabe vom user. Ich will das ich wie ein ftp upload programm auf meine seite zugreifen kann um dort ein bild abzulegen von meinem rehcner das immer an der selben stelle liegt deswegen muss der user auch nicht den pfad auswählen.

    SafariHH
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Du kannst auch so vorgehen:

    ftp User@DeinServer.de:/home/User/wasweißichwoDuDeineSachenhast/

    Ich vermute aber mal, Du möchtest das ganze automatisch haben und Du betreibst eine Webcam ?

    Dann würde ich mal bei Versiontracker nach einer geeigneten Software suchen.
     
  11. Safarihh

    Safarihh New Member

    Muss da nich irgendwo noch ein Passwort mit rein? Ne ich will mit REALbasic ein Programm schreiben mit dem ich auf meinem Rechner via Internet ein Screenshot machen kann. Das habe ich auch hinbekommen. Es wird abgespeichert und dieses Bild möchte ich dann hochladen um es mir anzugucken. Und das muss automatisch gehen da ich ja nicht am rehcner sitze. Und da ich kein FTP Upload Programm schreiben wollte lol, dachte ich das ich das mit dem Terminal machen kann. und ich würde ja gerne ein Programm dafür benutzen doch ich muss den Programm ja irgendwie den Pfad übergeben können. Aber ich weiss nich wie.
     
  12. Macci

    Macci ausgewandert.

  13. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ja ich weiss das es sowas schon gibt:wink:
    Aber erstens liegt für mich der Reiz und der Spass darin so etwas selbst zu Programmieren und 2tens kann ich es individuell meinen bedürfnissen anpassen. Es kann ja noch viel mehr, das mit dem Screenshot ist nur das Problem welches ich bis jetzt noch immer nicht gelöst habe. Es muss doch jemanden geben der ahnung vom terminal hat
     
  14. wurzel

    wurzel New Member

    Hallo Safarihh,

    probier mal folgendes:

    "ftp -u ftp://user:passwort@www.url.de/ /users/clemens/desktop/test.htm"

    Ohne Anführungszeichen!

    Die Datei /users/clemens/desktop/test.htm liegt dann in dem Homeverzeichnis des Users auf dem Server www.url.de.

    Gruß

    WURZEL
     
  15. Safarihh

    Safarihh New Member

    Das sieht ja schon mal gut aus aber er findet anscheinend die Datei test.htm aufn desktop nich obwohl sie existiert:

    ftp -u ftp://user:passwort@www.url.de/ /users/clemens/desktop/test.htm
    Connected to www.url.de.
    220 **********
    331 Password required for User.
    230 User User logged in.
    Remote system type is UNIX.
    Using binary mode to transfer files.
    200 Type set to I.
    local: /users/clemens/desktop/test.htm remote: /users/clemens/desktop/test.htm
    500 EPSV not understood.
    227 Passive Mode (213,191,72,7,179,129)
    200 PORT command successful
    550 /users/clemens/desktop/test.htm: No such file or directory
     
  16. wurzel

    wurzel New Member

    Hmm merkwürdig,

    ist bei mir auch so. Wenn ich allerdings vorher in den Pfad wechsel und dann nur die Datei angebe gehts?!

    cd /users/clemens/desktop/
    ftp -u ftp://user:passwort@www.url.de/ test.htm
    Connected to www.url.de.
    220 www.url.de FTP server ready.
    331 Password required for user.
    230-Please read the file README.TXT
    230- it was last modified on Fri Apr 27 02:03:10 2001 - 844 days ago
    230 User user logged in.
    Remote system type is UNIX.
    Using binary mode to transfer files.
    200 Type set to I.
    local: test.htm remote: test.htm
    229 Entering Extended Passive Mode (|||54287|)
    150 Opening BINARY mode data connection for bla.
    226 Transfer complete.

    Achja, das Zielsystem ist bei mir eine Solarisbüchse.

    Gruß,

    WURZEL
     
  17. wurzel

    wurzel New Member

    Ah, ich hab eine Lösung!

    ftp -u ftp://user:passwort@www.url.de/test.htm /users/clemens/desktop/test.htm

    Nachtrag: Alles in einer Zeile!

    Hinter der Server URL noch den Namen der Datei wie sie auf dem Zielsystem heissen soll.

    Gruß,

    WURZEL
     
  18. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ja geil das ist die Lösung danke, da bist du echt der einzigste aus vielen Foren und mailinglisten der die richtige antwort gefunden hat.

    Clemens
     
  19. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hallo ich möchte via Terminal eine Datei Hochladen aber kenne mich nicht so aus. Folgenden Code habe ich mir schon erarbeitet aber er funktioniert nicht.

    Was ist Falsch?

    curl -T /users/clemens/desktop/test.htm ftp://www.url.de/ -u Benutzername:passwort

    SafariHH
     
  20. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    :embar: ftp ftp://ftp.ptf.de :embar:
    dann username und password eingeben,
    dann, wenn erfolgreich, kommt wieder ne eingabeaufforderung, wo du in das verzeichnis wechseln kannst, wo es hin soll, zB
    :embar: cd /pub/incomming/kundendaten :embar:
    und dann einfach nur noch hochaden
    :embar: put dateiname :embar:
    oder auch um alle gifs hochzuladen
    :embar: mput *.gif :embar:

    achso, vorher hin das verzeichnis wechseln, wo die hochzuladenden dinge sind, also quasi erst
    :embar: cd /User/heinz/Documents/ZumUpload :embar:
    und dann erst ftp

    curl braucht du gar nicht, das ist eher was fürs download
     

Diese Seite empfehlen