FTP Verbindung mit Fetch

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Pez, 15. August 2005.

  1. Pez

    Pez New Member

    Hallo
    Bin und bleibe wohl ewiger Anfänger. Also ich sollt Photos die ich gemacht habe mit meiner Kamera per FTP an eine Agentur schicken. Habe das noch nie gemacht und mich daher im Forum umgeschaut. bin dabei auf das Progi "Fetch" gestossen und hab es installiert. Jetzt hab ich einfach mit der Adresseingabe in "Connect to" plus meinem Username und dem Passwort, welches ich von dieser Agentur erhalten habe, versucht eine Verbindung herzustellen. Anscheinend wird das versucht. Es heisst immer "Connecting" Passieren tut aber nichts. Muss ich noch andere Einstellungen machen dass es klappt.
    Weiss irgend jemand Rat?
    Gruss
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Versuch' 'mal den Passive Mode (PASV) zu aktivieren.
    Sitze gerade nicht am Mac, so dass ich dir leider nicht direkt sagen kann, wo du das findest, soooo komplex ist Fetch aber nicht...
     
  3. Pez

    Pez New Member

    Hallo
    Wie kann ich denn diesen Passiv Modus aktivieren. Brauche leider meistens Schritt für Schritt Anweisung.
    Gruss
     
  4. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Da sollte eine entsprechende Checkbox "Use passive mode transfers (PASV)" in den Voreinstellungen sein, etwa im Bereich Preferences->Firewall
    Diese Checkbox sollte dann mit einem Haken versehen werden...
     
  5. Pez

    Pez New Member

    Dieser PASV Modus ist also angehäkelt. Verbindung gibts aber immer noch nicht. Muss ich in den Systemeinstellungen ev. Den FTP Zugang aktivieren bei"sharing"?
     
  6. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Jepp.
    Sitzt Du hinter einem Router?
     
  7. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Sicher?
    Das ist doch eher für incoming, oder?
    Ich habe definitiv kein Häckchen bei Sharing und komme trotzdem auf die FTP-Server dieser Welt (und ich sitze auch hinter einem Router)...
     
  8. Pez

    Pez New Member

    Ja auch ich hab einen Router.
     
  9. Pez

    Pez New Member

    Also der Router soll anscheinend kein Problem sein. Was kann dann noch vorliegen. Wäre froh um einen Rat.
     
  10. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member


    Äh ja hast recht. Is für Incoming... :klimper:
     
  11. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Proxy-Server in Benutzung?
     
  12. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Router ist kein Problem VORAUSGESETZT Du hast im NAT (Network adress Translation) die Ports forwarded. Die meisten Router haben dafür ein Preset mit dem Du den FTP-Transfer freischalten kannst. (Oder bin ich wieder auf dem Holzweg?)
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Lässt der Zugang ftp zu oder wird hier sftp benötigt?
     
  14. Pez

    Pez New Member

    Bei "Fetch" kann man FTP, SFTP, FTP with GSSAPI, FTP with KClient einstellen.
     
  15. Pez

    Pez New Member

    Habe schon alle 4 Arten probiert. Nichts geht.
     
  16. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Also doch hinter nem Proxy?
     
  17. Pez

    Pez New Member

    Bitte was ist ein Proxy? Musst du kurz erklären sonst kann ich nicht antworten.
     
  18. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    Ein Proxy ist ein Server, der zwischen dem Benutzer-PC und dem Internet steht und im Auftrag des Benutzers die WWW-Seiten mit SEINER Adresse vom Netz holt und zwischenspeichert. Der Benutzer PC wird somit im Internet nicht sichtbar und somit auch z.B. nicht angreifbar. Durch Zwischenspeichern der bereits abgerufenenen Seiten kann er sie bei einem erneuten Abruf schneller ausliefern.
     
  19. Pez

    Pez New Member

    Hallo also ich bin hier verantwortlich für den Computer. Bin in keinem Betrieb oder sowas. Meines Wissens verwaltet niemand meinen Rechner.
    Gruss
     
  20. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Beherzige einmal Tsujoshis Tipp: Ist u.U. beim Router das File Transfer Protocol (FTP) und/oder der Standard-Port 21 gesperrt?

    Klappt denn die Verbindung zu einem anderen FTP-Server wie z.B. ftp.dante.de?
     

Diese Seite empfehlen