FTP Zugriff lässt sich nicht aktivieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von g4macuser, 19. Februar 2004.

  1. g4macuser

    g4macuser New Member

    Hallo Leute,

    trotz langer Suche habe ich keinen Thread gefunden, der mein Problem bislang beschreibt. Scheint also nicht alltäglich zu sein:
    Ich kann in "Sharing" den FTP-Zugriff nicht aktivieren. Die Einstellung geht beharrlich wieder auf "deaktiviert" zurück.
    System ist Jaguar 10.2.8. Problem war unter 10.1 nicht vorhanden. Updaten auf Panther ist im Moment nicht drin, muß es also unter Jaguar lösen.

    Dann habe ich noch ein minderschweres zweites Problemchen: Ich habe noch einen Linux-Rechner (Mandrake Linux 9.2) auf dem ich den Home-Ordner freigegeben habe, selbstverständlich auch einen Benutzer angelegt habe. Ich kann jedoch mit Jaguar nicht auf den Rechner zugreifen. Im Fenster "mit Server verbinden" wird die Linux-Kiste angezeigt, beim Einloggen meldet Jaguar "Fehler = -50". Login und Passwort stimmen aber. Könnte auch sein, daß die Frage eher in ein Linux-Forum gehört (falls dem so ist bitte ich schonmal untertänigst um Entschuldigung :rolleyes:

    Wer hat eine Idee?

    Dank im Voraus
    Michael
     
  2. g4macuser

    g4macuser New Member

    Hallo Leute,

    trotz langer Suche habe ich keinen Thread gefunden, der mein Problem bislang beschreibt. Scheint also nicht alltäglich zu sein:
    Ich kann in "Sharing" den FTP-Zugriff nicht aktivieren. Die Einstellung geht beharrlich wieder auf "deaktiviert" zurück.
    System ist Jaguar 10.2.8. Problem war unter 10.1 nicht vorhanden. Updaten auf Panther ist im Moment nicht drin, muß es also unter Jaguar lösen.

    Dann habe ich noch ein minderschweres zweites Problemchen: Ich habe noch einen Linux-Rechner (Mandrake Linux 9.2) auf dem ich den Home-Ordner freigegeben habe, selbstverständlich auch einen Benutzer angelegt habe. Ich kann jedoch mit Jaguar nicht auf den Rechner zugreifen. Im Fenster "mit Server verbinden" wird die Linux-Kiste angezeigt, beim Einloggen meldet Jaguar "Fehler = -50". Login und Passwort stimmen aber. Könnte auch sein, daß die Frage eher in ein Linux-Forum gehört (falls dem so ist bitte ich schonmal untertänigst um Entschuldigung :rolleyes:

    Wer hat eine Idee?

    Dank im Voraus
    Michael
     

Diese Seite empfehlen